Animal Trip

Spiel

  • Titel: Animal Trip / Autor: Fréderic Moyersoen ; Illustrator: Katrin Kerbusch
  • Person(en): Moyersoen, Frédéric ; Kerbusch, Katrin
  • Sprache: Deutsch
  • Originalsprache: Deutsch
  • Umfang: 1 Spielplan, 1 Beutel, 1 Symbolwürfel, 1 Karte, 4 Spielfiguren, 16 Plättchen, 1 Anleitung
  • Erschienen: Olbernhau : beleduc Lernspielwaren GmbH, 2015
  • EAN, ISMN/Preis: 4014888227301 : EUR 24.95
  • Schlagwörter: Laufspiel
  • Anmerkungen: Anleitung: DE, GB, FR, ES, NL, IT, CN
  • Signatur: Kinder > Spiele
  • Kinderspiel

Inhalt: Ein Würfellaufspiel mit verschiedenen Varianten und Schwierigkeitsstufen für Kinder ab 3 Jahren. Der Spielplan zeigt eine stilisierte Weltkarte mit den Kontinenten auf denen heimische Tiere, spezifische Pflanzen und Sehenswürdigkeiten abgebildet sind. In der einfachen Variante haben die Spieler die Aufgabe, Tierkinder nach Hause zu bringen. Dazu ziehen sie, je nach Anzahl der Spieler, eine unterschiedliche Anzahl an Tierkinder-Kärtchen aus einem Beutel. Anschließend dreht der aktive Spieler den auf dem Spielplan befestigte Drehpfeil. Zeigt der Pfeil auf eine Farbe stellt der Spieler seine Spielfigur auf die farblich passende Erdregion und kontrolliert, ob sich bei seinen Tierkinder-Kärtchen eines aus der Region befindet. Ist dies der Fall darf er das Kärtchen ablegen und der nächste Spieler ist an der Reihe. Zeigt der Drehpfeil auf die Regenwolke, muss der Spieler aussetzen. Gewonnen hat, wer als Erster alle Kärtchen ablegen konnte. In der kooperativen Variante kommt der Symbolwürfel zum Einsatz. Der erste Spieler zieht aus dem Beutel ein Tierkinder-Kärtchen und muss dieses "nach Hause" bringen. Dann wird gewürfelt. Zeigt der Würfel ein, zwei oder drei Flugzeuge bewegt der Spieler seine Figur entsprechend vorwärts. Gelingt es dem Spieler die Erdregion seines Tierkindes zu erreichen (überzählige Bewegungen verfallen), wird das Kärtchen abgelegt. Zeigt der Würfel eine Wolke, muss der Spieler sein Tierkind auf der Regenkarte ablegen, auf der insgesamt 6 Tierkinder untergebracht werden können. Die Spieler haben gemeinsam gewonnen, wenn sie alle Tierkinder nach Hause gebracht haben, bevor 6 Tierkinder-Kärtchen auf der Regenkarte abgelegt wurden. Besonders empfehlenswert sind die "Tipps für Eltern und Erzieher" in der Spielanleitung. Für 2 -4 Spieler ab 3 Jahre