Maigret - Volume 2

DVD

Titel: Maigret - Volume 2 / nach den Romanen von Georges Simenon. Regie: Étienne Périer, Claude Goretta, Andrzej Kostenko, Michel Sibra, Hannu Kahakorpi; Drehbuch: Santiago Amigorena, Claude Goretta, Gildas Bourdet, Andrzej Kostenko, Christian Rullier; Schauspieler: Bruno Cremer, Jean-Claude Frissung, Eric Prat, Anne Bellec, Heinz Bennent, Jérôme Deschamps, Michel Caccia, Maryvonne Schiltz, Agnès Soral, Marc Duret
Reihe: Pidax Serien-Klassiker
Person(en): Périer, Étienne ; Goretta, Claude [RegisseurIn] ; Kostenko, Andrzej [RegisseurIn] ; Sibra, Michel [RegisseurIn] ; Kahakorpi, Hannu [RegisseurIn] ; Amigorena, Santiago H. [DrehbuchautorIn] ; Goretta, Claude [DrehbuchautorIn] ; Bourdet, Gildas [DrehbuchautorIn] ; Kostenko, Andrzej [DrehbuchautorIn] ; Rullier, Christian [DrehbuchautorIn] ; Cremer, Bruno [SchauspielerIn] ; Frissung, Jean-Claude [SchauspielerIn] ; Prat, Eric [SchauspielerIn] ; Bellec, Anne [SchauspielerIn] ; Bennent, Heinz [SchauspielerIn] ; Deschamps, Jérôme [SchauspielerIn] ; Caccia, Michel [SchauspielerIn] ; Schiltz, Maryvonne [SchauspielerIn] ; Soral, Agnès [SchauspielerIn] ; Duret, Marc [SchauspielerIn]
Produktion: Frankreich 1993-1994
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, Französisch
Originalsprache: Französisch
Umfang: 3 DVD-Video (535 min) : Bild: 1,66:1. Ton: DD 2.0
Erschienen: Riegelsberg : Pidax film media, 2017
EAN, ISMN/Preis: 4260158199940 : EUR 26.99
FSK/USK: FSK ab 12
Schlagwörter: Spielfilm-TV Krimi
Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme TV-Serie MAIG

Inhalt: Der erste neue Fall des berühmten Pariser Kommissars Maigret (Bruno Cremer) führt ihn in das Hotel Majestic, wo er den Mord an der Ehefrau eines Geschäftsmanns klären soll. Diskreti on versteht sich dabei von selbst. In einem weiteren Fall muss sich der Ermittler selbst verteidigen. Eine junge Frau, die ihn um Hilfe gebeten hatte, behauptet nämlich, von ihm belästigt worden zu sein. Schliesslich geht ihm eine Sache besonders nahe: Sein Mitarbeiter Loignon wird niedergeschossen, und das letzte Wort, das er von sich gibt, ist Phantom. Trotz aller Ergriffenheit versucht Maigret, diesen Fall zu lösen... Auch in den neuen Fällen stellt Bruno Cremer einmal mehr unter Beweis, dass er einer der würdigsten Darsteller des berühmten Kommissars vom Quai des Orfèvres ist. Man meint, Autor Georges Simenon habe ihn vor Augen gehabt, als er seine Figur erdachte. Die sechs Folgen sind erneut stilecht inszeniert und prominent besetzt. Von deutscher Seite ist diesmal unter anderem Charaktermime Heinz Bennent in einer Gastrolle mit an Bord.