Der Rosarote Panther

DVD

Titel: Der Rosarote Panther / Regie: Blake Edwards; Drehbuch: Maurice Richlin, Blake Edwards; Musik: Henry Mancini; Kamera: Philip H. Lathrop; Schauspieler: David Niven, Peter Sellers, Robert Wagner, Capucine, Brenda de Banzie, Colin Gordon, John Le Mesurier, James Lanphier, Guy Thomajan, Claudia Cardinale
Originaltitel: The Pink Panther
Person(en): Edwards, Blake [RegisseurIn] ; Richlin, Maurice [DrehbuchautorIn] ; Edwards, Blake [DrehbuchautorIn] ; Mancini, Henry [KomponistIn] ; Lathrop, Philip H. ; Niven, David [SchauspielerIn] ; Sellers, Peter [SchauspielerIn] ; Wagner, Robert [SchauspielerIn] ; Capucine [SchauspielerIn] ; Banzie, Brenda de [SchauspielerIn] ; Gordon, Colin [SchauspielerIn] ; Mesurier, John Le [SchauspielerIn] ; Lanphier, James [SchauspielerIn] ; Thomajan, Guy [SchauspielerIn] ; Cardinale Claudia [SchauspielerIn]
Produktion: USA 1963
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Tschechisch. Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Dänisch, Portugiesisch, Griechisch, Türkisch, Tschechisch
Originalsprache: Englisch
Umfang: 1 DVD-Video (110 min) : Bild: 2,35:1. Ton: DD 5.1
Erschienen: Beverly Hills : MGM Home Entertainment, 2009
EAN, ISMN/Preis: 4045167008441 : EUR 9.99
FSK/USK: FSK ab 12
Schlagwörter: Spielfilm Komödie
Anmerkungen: Bonus: Audiokommentar von Regisseur Blake Edwards; Trivia Track (mit wissenswerten Informationen); Original Kinotrailer

Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme Spielfilm Komödie ROSA

Inhalt: Im Wintersportort Cortina und später in Rom ist ein versierter Gentlemanverbrecher hinter dem "Rosaroten Panther" her, einem Diamanten, der sich im Besitz einer orientalischen Prinzessin befindet. Inspektor Clouseau hat keine Ahnung, dass seine liebe Ehefrau die Komplizin und Geliebte des Täters ist; nach haarsträubenden Verwicklungen wird er selbst als vermeintlicher Juwelendieb verhaftet. Die spritzige, elegant inszenierte Gaunerkomödie wurde nicht zuletzt auch berühmt durch ihren Trickfilm-Titelvorspann, aus dem später eine TV-Zeichentrickserie (in Deutschland: "Paulchen Panther") hervorging. Der Film ist der Auftakt zu einer Reihe von Filmen über den trotteligen Inspektor Clouseau, die bis auf eine Ausnahme ("Inspektor Clouseau", Regie: Bud Yorkin) stets von Blake Edwards inszeniert wurde und in denen - bis auf zwei Ausnahmen ("Inspektor Clouseau", "Der Sohn des rosaroten Panther") - stets Peter Sellers in der Hauptrolle zu sehen war.