Hellboy

Blu-ray-Disk

  • Titel: Hellboy : hier, um zu beschützen / basierend auf dem Comic von Mike Mignola; Regie: Guillermo del Toro; Drehbuch: Guillermo Del Toro; Musik: Marco Beltrami; Kamera: Guillermo Navarro; Schauspieler: Ron Perlman, Selma Blair, Jeffrey Tambor, Karel Roden, Rupert Evans, John Hurt
  • Person(en): Toro, Guillermo del [Drehbuch, Regie] ; Beltrami, Marco [Komposition] ; Navarro, Guillermo ; Perlman, Ron [Schauspieler*in] ; Blair, Selma [Schauspieler*in] ; Tambor, Jeffrey [Schauspieler*in] ; Roden, Karel [Schauspieler*in] ; Evans, Rupert [Schauspieler*in] ; Hurt, John [Schauspieler*in]
  • Produktion: USA 2003
  • Ausgabe: Director's Cut
  • Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, Englisch, Französisch. Untertitel: Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Arabisch, Bulgarisch, Französisch, Niederländisch, Griechisch, koreanisch, Kroatisch, Polnisch, Rumänisch, Slovenisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
  • Originalsprache: Englisch
  • Umfang: 1 Blu-ray Disc (132 min) : Bild: 1,85:1. Ton: PCM 5.1, DD 5.1
  • Erschienen: München : Sony Pictures Home Entertainment, 2007
  • EAN, ISMN/Preis: 4030521707498 : EUR 15.99
  • FSK/USK: FSK ab 16
  • Schlagwörter: Spielfilm Fantasy ; Spielfilm Action ; Spielfilm Komödie ; Spielfilm Melodram ; Spielfilm Comic
  • Anmerkungen: Extras: Kommentar Regisseur; Hellboy: Die Saat Der Zerstörung; Entfallene Szenen; VFX Visuelle Effekte; Make-Up und Belichtungstests mit Kommentar Guillermo Del Toro; Über die Geschichte und den Aufbau von Comics mit Scott McCloud
  • Signatur: Jugendliche > Filme
  • SPOTLIGHT Film HELL

Inhalt: Die Nationalsozialisten verbünden sich 1944 mit dem Magier Rasputin, der das Tor zur Hölle öffnen soll, um die Welt ins Chaos zu stürzen, was ein dem FBI unterstellter Professor verhindert. Nur einem kleinen Teufel gelingt der Übertritt in die Welt, wo er unter der Obhut des Professors aufgezogen wird und fortan gegen das Böse kämpft, wobei er von Identitätszweifeln zerfressen ist - bis Jahre später Rasputin die Rückkehr gelingt, um sein Werk zu beenden. Atmosphärisch stimmige Comic-Verfilmung mit perfekt besetzten Darstellern, ausgezeichnetem Make-Up- und Set-Design sowie einer konsequenten morbid-sarkastischen Grundstimmung. (Quelle: Lexikon des internationalen Films)