Vergebung

DVD

Titel: Vergebung / basierend auf dem Roman von Stieg Larsson; Regie: Daniel Alfredson; Drehbuch: Ulf Rydberg; Kamera: Peter Mokrosinski; Musik: Jacob Groth; Schauspieler: Michael Nyqvist, Noomi Rapace, Annika Hallin, Lena Endre, Anders Ahlbom Rosendahl, Hans Alfredson, Jacob Ericksson, Sofia Ledarp, Mikael Spreitz, Niklas Hjulström, Lennart Hjulström, Georgi Staykow
Originaltitel: Luftslottet som sprängdes
Person(en): Alfredson, Daniel [RegisseurIn] ; Ryberg, Ulf [DrehbuchautorIn] ; Mokrosinski, Peter [Kameramann/Kamerafrau] ; Nyqvist, Michael [SchauspielerIn] ; Rapace, Noomi [SchauspielerIn] ; Hallin, Annika [SchauspielerIn] ; Endre, Lena [SchauspielerIn] ; Rosendahl, Anders Ahlbom [SchauspielerIn] ; Alfredson, Hans [SchauspielerIn] ; Ericksson, Jacob [SchauspielerIn] ; Ledarp, Sofia [SchauspielerIn] ; Spreitz, Mikael [SchauspielerIn] ; Hjulström, Niklas [SchauspielerIn] ; Hjulström, Lennart [SchauspielerIn] ; Staykow, Georgi [SchauspielerIn]
Produktion: Schweden 2008
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, Schwedisch. Untertitel: Deutsch
Originalsprache: Schwedisch
Umfang: 1 DVD-Video (141 min) : Bild: 1,78:1. Ton: DD 5.1
Erschienen: Berlin : NFP neue film produktion GmbH, 2010
EAN, ISMN/Preis: 5051890017475 : EUR 6.99
FSK/USK: FSK ab 16
Schlagwörter: Spielfilm Melodram ; Spielfilm Politthriller
Anmerkungen: Bonus: Interviews mit den Hauptdarstellerin Noomi Rapace; Trailer; TV Spot

Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme Spielfilm Krimi VERG

Inhalt: Lisbeth Salander hat den Kampf gegen ihren Widersacher Zala nur knapp überlebt und wird schwer verletzt in die Notaufnahme eingeliefert. Doch sie schwebt weiterhin in Gefahr. Denn auch Zala lebt noch. Und der Geheimdienst möchte Lisbeth mit allen Mitteln mundtot machen - auf keinen Fall darf sie die Verbindung zwischen Zala und der Regierung aufdecken. Währenddessen setzt Mikael Blomkvist alles daran, Lisbeths Unschuld an den Morden an ihrem Vormund Niels Bjurman und zwei Journalisten zu beweisen. Die Verbrechen werden nach wie vor ihr angelastet - und Mikael weiss genau, dass es nur noch eine letzte Chance gibt, Lisbeth zu retten. Während seinen Ermittlungen beginnt sich Lisbeths Vergangenheit vor seinen Augen wie ein Puzzle, Stück für Stück, zusammen zu setzen. Eine Vergangenheit, die düster ist - deren Offenbarung aber der Schlüssel zu Lisbeths Unschuld sein könnte.