Lifelines - Staffel 1

DVD

Titel: Lifelines - Staffel 1 / Regie: Michael Wenning, Britta Keils, Kai Meyer; Drehbuch: Annica Heine, Peter Ackermann-Laubenstein, Sabine Glöckner, Berthold Probst; Musik: Frederik Wiedmann; Kamera: Tobias Schmidt, Thomas Antoszczyk, Till Müller; Schauspieler: Jan Hartmann, Susan Hoecke, Marc Oliver Schulze, Tina Amon Amonsen, Jytte-Merle Böhrnsen, Ben Blaskovic, Julia Doege, Idil Üner
Person(en): Wenning, Michael [RegisseurIn] ; Keils, Britta [RegisseurIn] ; Meyer, Kai [RegisseurIn] ; Heine, Annica [DrehbuchautorIn] ; Ackermann-Laubenstein, Peter [DrehbuchautorIn] ; Glöckner, Sabine [DrehbuchautorIn] ; Probst, Berthold [DrehbuchautorIn] ; Wiedmann, Frederik ; Schmidt, Tobias [Kameramann/Kamerafrau] ; Antoszczyk, Thomas [Kameramann/Kamerafrau] ; Müller, Till [Kameramann/Kamerafrau] ; Hartmann, Jan [SchauspielerIn] ; Hoecke, Susan [SchauspielerIn] ; Schulze, Marc Oliver [SchauspielerIn] ; Amonsen, Tina Amon [SchauspielerIn] ; Böhrnsen, Jytte-Merle [SchauspielerIn] ; Blaskovic, Ben [SchauspielerIn] ; Doege, Julia [SchauspielerIn] ; Üner, Idil [SchauspielerIn]
Produktion: Deutschland 2018
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch
Originalsprache: Deutsch
Umfang: 2 DVD-Video (452 min) : Bild: 1,78:1. Ton: DD 2.0
Erschienen: München : Universum Film GmbH & Co. KG, 2018
EAN, ISMN/Preis: 4061229027809 : EUR 20.99
FSK/USK: FSK ab 12
Schlagwörter: Spielfilm-TV Komödie
Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme TV-Serie LIFE 1

Inhalt: Dr. Alex Rode (Jan Hartmann) ist ein Arzt, an dem sich die Geister scheiden. Er spricht aus, was andere kaum zu denken wagen und folgt im und außerhalb des OPs ausschließlich seinem Gefühl. Auch wenn er dafür gegen Konventionen verstößt oder Grenzen überschreitet. Denn wenn es sein muss, setzt Alex mal einen Fausthieb statt Betäubungsmittel oder ein Basketballspiel statt EKG ein. Gut, dass es da noch Dr. Laura Seifert (Susan Hoecke) gibt. Die intelligente und ehrgeizige Oberärztin ist ebenfalls eine erstklassige Chirurgin und Alex Chefin. Der Haken: Mit ihr hatte Alex vor 15 Jahren eine heiße Affäre - diese Konstellation birgt jede Menge Zündstoff! Durch seinen Entschluss, der Bundeswehr nach 17 Jahren den Rücken zu kehren und im Hubertus Krankenhaus anzufangen, setzt Alex alles auf eine Karte. Er ist der Arzt, dem das Wohl seiner Patienten auch außerhalb der Krankenhausmauern am Herzen liegt: Alex schaut hin, mischt sich ein und bringt seine Patienten immer wieder zum Nach- und Umdenken. Komplizierte Fälle löst er mit Einfallsreichtum und einer großen Portion Spontanität. Einfach ein Superarzt, den sich jeder wünscht!