The Gypsy Soul Of Tiwayo

CD

Tiwayo

Titel: The Gypsy Soul Of Tiwayo / Tiwayo. Tiwayo (Gesang, Gitarre, Bass, Perkussion, Keyboard) ; Mark Neill (Bass, Perkussion) ; Zane Alley (Bass) ; Jamie Richardson (Schlagzeug) ; Tim Teasley (Keyboard) ; Alexandre Perroud (E-Piano) ; Thierry Negro (Bass) ; Makansey Rosser (Gesang) ; Hélène Navarro (Gesang)
Person(en): Tiwayo [InstrumentalmusikerIn, KomponistIn, SängerIn, TextdichterIn] ; Neill, Mark [InstrumentalmusikerIn] ; Alley Zane [InstrumentalmusikerIn] ; Richardson, Jamie [InstrumentalmusikerIn] ; Teasley, Tim [InstrumentalmusikerIn] ; Perroud, Alexandre [InstrumentalmusikerIn] ; Negro, Thierry [InstrumentalmusikerIn] ; Rosser, Makansey [SängerIn] ; Navarro, Hélène [SängerIn]
Originalsprache: Englisch
Umfang: 1 CD (44:17 min) + 1 Booklet (16 ungezählte Seiten)
Erschienen: Paris : Blue Note Records ; Universal Music France, 2019
EAN, ISMN/Preis: 0602567548799 : EUR 12.99
Bestellnummer: 675 487 9
Schlagwörter: Singer, Songwriter / CD ; Soul / CD
Anmerkungen: Enthält: A Place To Call My Own. Wild. Love Me Like You Say. Winter Shades. Bed Of Stone. Child Of The Ghetto. Rise Up And Shine. Night Train. Full Moon. Waiting For The Morning Lights. Too Young. Reach Heaven

Signatur: MUSIK und TANZ > Rock / Pop / Jazz CDs muc R 2 TIWA Rock, Pop

Inhalt: Tiwayos Sound ist vom 1960er und 70er Soul, Rock, Blues, Gospel und Reggae beeinflusst und wurde von schlaflosen Nächten, Auftritten in der U-Bahn und auf Reisen in den USA und Europa geprägt. Aufgewachsen ist er in einer Pariser Vorstadt, aber seine spirituelle und kreative Heimat liegt im Süden der USA. Sein Talent wurde schon früh von Künstlern wie Norah Jones, Seal, Marcus Miller, Patrice oder Curtis Harding erkannt, in deren Vorprogramm er schon spielte. Der französische Rolling Stone nannte Tiwayo "ein kleines Soul-Genie" und Paris Match schrieb, er habe "eine außergewöhnliche Stimme".