Club der roten Bänder

Blu-ray-Disk

Titel: Club der roten Bänder : Wie alles begann / Regie: Felix Binder; Drehbuch: Arne Nolting, Jan Martin Scharf; Kamera: Thomas Schinz; Musik: Jens Oettrich; Schauspieler: Tim Oliver Schultz, Robert Schupp, Damian Hardung, Jörn Hentschel, Timur Bartels, Luise Befort, Nick Julius Schuck, Ivo Kortlang, Jürgen Vogel
Person(en): Binder, Felix [RegisseurIn] ; Nolting, Arne [DrehbuchautorIn] ; Scharf, Jan Martin [DrehbuchautorIn] ; Schinz, Thomas [DrehbuchautorIn] ; Oettrich, Jens [KomponistIn] ; Schultz, Tim Oliver [SchauspielerIn] ; Schupp, Robert [SchauspielerIn] ; Hardung, Damian [SchauspielerIn] ; Hentschel, Jörn [SchauspielerIn] ; Bartels, Timur [SchauspielerIn] ; Befort, Luise [SchauspielerIn] ; Schuck, Nick Julius [SchauspielerIn] ; Kortlang, Ivo [SchauspielerIn] ; Vogel, Jürgen [SchauspielerIn]
Produktion: Deutschland 2019
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch/ Deutsch für Sehgeschädigte. Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Originalsprache: Deutsch
Umfang: 1 Blu-ray Disc (112 min) : Bild: 2,40:1. Ton: DTS-HD 5.1
Erschienen: München : Universum Film GmbH, 2019
EAN, ISMN/Preis: 4061229089210 : EUR 14.99
FSK/USK: FSK ab 6
Schlagwörter: Spielfilm Melodram
Anmerkungen: Bonusmaterial: B-Roll; Interviews; Trailer

Signatur: Jugendliche > Filme SPOTLIGHT Film CLUB UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme

Inhalt: Das Leben von Leo, Jonas, Emma, Alex, Hugo und Toni scheint nicht anders zu sein als das von anderen Teenagern. Leo ist glücklich und liebt es, Fussball mit seinen Freunden zu spielen. Jonas wäre froh, wenn ihm sein Bruder nicht das Leben zur Hölle machen würde. Emma versucht alles, um es ihren Eltern recht zu machen, und Alex hat Ärger mit seiner Lehrerin. Toni sagt immer unverblümt, was er denkt, und sucht Hilfe bei seinem Opa. Und Hugo nimmt für einen Sprung vom Zehnmeterturm seinen ganzen Mut zusammen. Doch dann wird Leo schlagartig aus seinem Alltag gerissen und muss ins Krankenhaus. Alles ist plötzlich anders, Untersuchungen und Diagnosen bestimmen sein Leben und sein Bettnachbar macht ihm zusätzlich das Leben schwer. Dass der Weg von Emma, Jonas, Alex und Toni auch irgendwann im Albertus-Klinikum enden wird, wo Hugo schon eine ganze Weile im Koma liegt, und dass sie eines Tages der "Club der roten Bänder" sein werden, ahnt zu diesem Zeitpunkt keiner von ihnen...