Schokolade bei Hanselmann

eBook

Loy, Rosetta

Inhalt: Italiens Bestsellerautorin Rosetta Loy erzählt meisterhaft von einer Liebestragödie während des Zweiten Weltkriegs Eine elegante Villa in den Engadiner Bergen ist Hauptschauplatz von Rosetta Loys meisterhaftem Roman. Dort spielt sich während des Zweiten Weltkriegs ein leidenschaftliches Familiendrama ab. Die schönen Halbschwestern Isabella und Margot lieben beide denselben Mann, den charismatischen jüdischen Wissenschaftler Arturo. Bald entwickelt sich eine Tragödie mit tödlichem Ausgang. "In den Romanen und Erzählungen von Rosetta Loy dürfen die Ereignisse sich entfalten in dem weiten Raum, den die Autorin für sie erschafft. Ein Raum, der gleichermaßen Platz hat für Verfolgung und Tod wie für einen Blick, der zwei Menschen entzündet." Süddeutsche Zeitung