Schüler*innen sitzen im Kreis um ein Buch

Buchempfehlung der Projektgruppe "Mein eigenes Buch"

"Rund ums Buch" – eine Projektwoche der dritten Klassen der Grundschule Ahrensburger Weg: Nachdem tags zuvor die Gruppe "Druck"" bei uns in der Bücherhalle Volksdorf zum Buchcasting vorbei kam, hatten wir am 12. Februar 2020 Besuch der Projektgruppe "Mein eigenes Buch".

Souverän sprachen die jungen Buchprofis über Design und Illustrationen, Titelgebung und Titelgestaltung und diskutierten über die verschiedenen Möglichkeiten, sich einen ersten Überblick über den Inhalt eines Buches zu verschaffen.

In einem Auswahlverfahren, das auf den drei Kriterien Titel, Cover, Klappentext/Textprobe beruhte, wählten die Schüler*innen konzentriert in kleinen Gruppen über mehrere Runden ihre Favoriten aus und einigten sich im großen Finale gemeinsam auf einen Siegertitel: "Schurkenstraße 7" von Meike Haas, eine irre und witzige Gruselgeschichte um unheimliche Nachbarn und deren geheimnisvolle Machenschaften.

Wobei, "Siegertitel" ist nicht wirklich der richtige Begriff. Am Ende hatten wir alle das Gefühl, dass das Schönste eigentlich war, sich in kurzer Zeit auf vielfältige Weise mit unterschiedlichen Büchern zu beschäftigen. Und den einen oder anderen Lesetipp neben dem Siegertitel hat die Projektgruppe dabei ebenfalls noch entdeckt.