Kiste mit Saattüten

Saatgut: Von der Ernte bis zur Aussaat!

Seit Februar 2021 ist auch die Bücherhalle Wandsbek Saatgutbibliothek! Zu diesem Anlass organisierte das Team eine Aktionswoche zum Thema "Saatgut und Gärtnern".

Neben einer Ausstellung und der Eröffnung der Saatgutbibliothek, war auch der digitale Vortrag "Saatgut-Von der Ernte bis zur Aussaat" Teil des Programms. Helge Masch, Gärtner und Leiter des Botanischen Sondergartens Wandsbek, vermittelte darin grundlegende Kenntnisse über die Produktion und Pflege von Saatgut.

Nach einer kurzen Begrüßung seitens der Bücherhallen begann der Vortrag zunächst mit einer Einführung in die Pflanzenanatomie. Anschließend erläuterte Masch sehr anschaulich, wie Saatgut entsteht. Dabei ging er auf wesentliche Faktoren wie die Blütenbiologie, die Bestäubung der Blüten und die Kreuzung ein. Auch der Unterschied zwischen Vermehrung und Züchtung wurde den Zuhörern deutlich gemacht.

Helge Masch vermittelte relevante Informationen zur Ernte, Reinigung und Lagerung der Saat. Er ging außerdem auf die sogenannten "Seed-Bombs" ein und veranschaulichte mit einer Schritt für Schritt Anleitung, wie eine erfolgreiche Aussaat gelingt. Neben interessanten Faktoren über die Keimung und das Pikieren der Pflanzen, gab er auch wertvolle Tipps für die Organisation und Instandhaltung von Saatgutbibliotheken.

Im Anschluss an den lehrreichen Vortrag blieb noch genug Zeit für eine Diskussionsrunde, an der die Zuschauer sich rege beteiligten und letzte Fragen geklärt werden konnten.

Wer sich noch weiter mit den Themen Saatgut und Gärtnern beschäftigen möchte, kann bei den Angeboten von Helge Masch vorbeischauen oder sich Medien zum Thema in den Bücherhallen Hamburg ausleihen.