Puppenbühne mit Handpuppen

So ein Müll!

Am Mittwoch, den 19. Februar 2020, waren in der Bücherhalle Wilhelmsburg wieder die FLUX (Fliegende Leseunterhaltung) KinderBuchWerkstatt-Pädagoginnen Angelique Daum und Dajana Draeger zu Besuch, und erklärten rund 30 Kitakindern sehr spielerisch, wie das Trennen von Müll funktioniert.

Zuerst gab es ein tolles Puppentheater, wobei die Handpuppen – Drache Gregor, Einhorn Elfie, Bücherwurm Lotte und das Müllmonster - für viel Spaß und Gelächter in der Bücherhalle sorgten.

Doch dann wurde es ernst: jedes Kind bekam ein Stück Müll und sollte es anschließend selbst in einen der vier Eimer einsortieren, was sie mit Bravour gemeistert haben.

Am Ende der Veranstaltung lag das Papier in der blauen Papiertonne, der Plastikmüll im gelben Eimer, Babywindel und Ohrstäbchen im Haushaltsmüll und Essensreste im Biomüll - alles vorbildlich. Und dass Batterien und alte DVDs im Sondermüll entsorgt werden, lernten die Kinder auch nebenbei und hatten sogar noch ganz viel Spaß dabei.