Ausstellung "Meditative Zeichen" von Joanna Koszykowska

22.01.2019 – 28.02.2019

Bücherhalle Wilhelmsburg
Eintritt frei

Die in Danzig geborene Künstlerin Joanna Koszykowska liebte schon als Kind das Zeichnen von schwarzen Linien auf weißem Papier. Seit mehreren Jahren beschäftigt sie sich verstärkt mit dem meditativen Zeichnen.

Die seit 30 Jahren in Wilhelmsburg lebenden Künstlerin, möchte sich nicht auf ein Thema festlegen, sondern zeichnen, was ihr Spaß macht. Auf eine Wahl ihrer Motive möchtet sie sich nicht festlegen.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeit besucht werden. Dienstag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr. Samstag von 10 bis 13 Uhr.

Zurück