Lerne das Fingeralphabet - Workshop für Schulklassen

Mi, 13.12.2023

11:00–12:00 Uhr · Bücherhalle Wilhelmsburg
8 bis 12 Jahre · Eintritt frei

Wie kommunizieren eigentlich Menschen, die nicht hören können?

Nach einer kurzen Einführung, was Gebärdensprache ist und wie sie genutzt wird, schauen wir uns gemeinsam einen kleinen Teilbereich der Kommunikation von tauben und schwerhörigen Menschen genauer an – das Fingeralphabet. Damit lassen sich alle Buchstaben des Alphabets mit den Fingern formen und Worte buchstabieren.

In 1,5 Stunden lernen wir die Grundlagen des Fingeralphabets kennen. Die Kinder üben die einzelnen Handstellungen. Als Hilfe und Erinnerungsstütze gibt es das Fingeralphabet auf Papier für jedes Kind und schon kann es losgehen: Wer errät als erste Person, was buchstabiert wurde? War das ein "A" oder doch ein "S"? Und wie ging nochmal das "K"? Etwas Übung ist gefragt, aber meist lassen sich nach kurzer Zeit schon der eigene Name oder einfache Worte buchstabieren. Mit ein bisschen mehr Routine eignet sich das Fingeralphabet ja vielleicht sogar als "Geheimsprache"? 

Workshop für 3./4. Klasse - 20 Kinder. 

Anmeldung unter wilhelmsburg@buecherhallen.de