LeseInsel mit Willi & Wilma: Rätseln, Basteln, Geschichten erfinden

04.01. – 29.01.2022

Bücherhalle Wilhelmsburg
4 bis 10 Jahre · Eintritt frei

Du liebst Rätseln, Basteln oder Geschichten erfinden? Hol dir deine Aufgabe und dein Stempelheft in der Bücherhalle und erhalte für jede erfüllte Aktion einen Stempel. Nach sechs Stempeln wartet eine Überraschung auf dich!

Die Aktionen im Januar:

  • Basteln: Gestalte deine eigene Maske mit viel Glitzer und Federn. Das Material gibt es in der Bücherhalle.
  • Extra: Zeig uns deine Maske und lass dich fotografieren. Das Foto kannst du gleich mitnehmen.
  • Rätsel: Die 2 ist dieses Jahr eine wichtige Zahl. Wie viele Zweien haben sich auf dem Wimmelbild mit Willi und Wilma versteckt?
  • Malen
  • Geschichten erfinden mit Willi und Wilma

Ausgedacht hat sich die Aufgaben der Kinderbuchautor und Illustrator Andreas Röckener. Und das schöne Bild stammt auch von ihm!

Corona-Schutzmaßnahmen

Für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Bibliothek gilt für alle Personen ab 16 Jahren das 2G-Plus-Zugangsmodell. Das heißt Geimpfte und Genesene müssen zusätzlich zu amtlichem Lichtbildausweis und ihrem Impfnachweis oder ihrer Genesenen-Bescheinigung (die mindestens 28 Tage, jedoch nicht älter als ein halbes Jahr vor Veranstaltungsdatum ist), einen aktuellen, negativen Corona-Test vorlegen.

Von der Testpflicht ausgenommen sind:

  • Schülerinnen und Schüler bis einschließlich 15 Jahre
  • Personen, die einen Nachweis über eine Auffrischimpfung (Booster-Impfung) vorlegen
  • geimpfte Personen, die nach ihrer vollständigen Impfung erkrankt und genesen sind und über einen Genesennachweis verfügen.

Die Dialog in Deutsch-Gesprächsgruppen finden weiter unter 2G-Bedingungen statt.

Für begleitende Erzieher*innen und Lehrkräfte bei Kitagruppen und Schulklassen gilt die 3G-Regel.

Bei allen Veranstaltungen ist das Tragen einer medizinischen Maske (ab 6 Jahren) Pflicht. Sie haben weiterhin die Möglichkeit Abstand zu halten. Wir wahren die geltenden Hygieneregeln.

Wir erheben die Kontaktdaten aller Besucher*innen unserer Veranstaltungen