Schiff im Hamburger Hafen 1949 - Foto Germin

Ausstellung "Foto Germin - Facetten eines Hamburger Lebens"

19.07.2018 – 30.08.2018

Zentralbibliothek
Eintritt frei

Die Ausstellung der Bilder des Fotografen Germin (Gerd Mingram), der 1910 in Hamburg geboren wurde, zeigt Arbeiten aus Reportagen und Serien. Über einen Zeitraum von mehr als 40 Jahren porträtierte er die Stadt ausführlich. Die Arbeitswelt, Stadtentwicklung und der Wiederaufbau sind Schwerpunkte seines fotografischen Werkes.

In der Zeit von 1941-1945 war er eingezogen und einer Bildkartenstelle der Wehrmacht zugeteilt. Durch jahrzehntelange Tätigkeit als freier Mitarbeiter zum Beispiel für die DAK, Hamburger Gas- und Wasserwerke und sein stetes alltägliches Fotografieren entstand ein umfangreiches Archiv. Seine berufliche Arbeit beinhaltet auch die Herausgabe mehrerer Bücher, zahlreiche Artikel und Ausstellungen.

Das Duo "Schietbüddel" präsentiert ein kostenloses Konzert mit Hamburger Liedern am Donnerstag, 30.08.2018 um 17:30 Uhr vor der Ausstellungsfläche in der Zentralbibliothek Ebene 1.

Zurück