Ausstellung "Hammaburg“

18.01.2021 – 30.01.2021

Zentralbibliothek
Eintritt frei

Der Comiczeichner Jens Natter hat mit seinem neuesten Werk "Hammaburg" das erste spannende Kapitel Hamburgs als Graphic Novel gezeichnet. Inhaltlich geht es in dem Buch um die Entsendung des Benediktiners Ansgar in die Hammaburg, um diese als Missionsstandort aus zu bauen. Die Mission scheitert jedoch dramatisch mit dem Wikingerüberfall im Jahre 845.

In einer Ausstellung werden nun Originale, Entwürfe und Auszüge aus Natters Skizzenbüchern gezeigt, welche die Arbeitsweise und Herstellung des erfolgreichen Comics aufzeigen.

Corona-Schutzmaßnahmen

Für den Besuch von Veranstaltungen gelten die gleichen Regeln wie für den Besuch unserer Bibliotheken. Bitte besuchen Sie uns nur, wenn Sie sich gesund fühlen. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (ab 7 Jahren) ist für die Dauer des gesamten Aufenthaltes Pflicht.

Wir wahren die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln. Wir erheben die Kontaktdaten aller Besucher*innen unserer Veranstaltungen. 

Mehr zu unseren Corona-Schutzmaßnahmen

Zurück