Bücherflohmarkt - Sonderöffnung

Sa, 14.12.2019

13:00–18:00 Uhr · Zentralbibliothek
Eintritt frei

Ehrenamtliche Medienboten verkaufen auf dem zentralen Flohmarkt der Bücherhallen Hamburg gespendete Bücher und aussortierte Bibliotheksexemplare - im Untergeschoss des Hühnerpostens. Jedes Buch kostet einen Euro. 

Der Erlös fließt in das gemeinnützige Medienboten-Projekt, das verschiedene ehrenamtliche Servicedienstleistungen für ältere Menschen anbietet.

Auf dem Flohmarkt gibt es gebrauchte Bücher aller Genres und Fachgebiete, Romane, Taschenbücher, Bildbände, Kinderbücher, Sprachlehrbücher, Fremdsprachiges, darüber hinaus auch DVDs, CDs und Schallplatten. Das Angebot wechselt täglich.

Ort: Im Erdgeschoss neben der Jugendbibliothek Hoeb4U

Corona-Schutzmaßnahmen

Für den Besuch von Veranstaltungen gelten die gleichen Regeln wie für den Besuch unserer Bibliotheken. Bitte besuchen Sie uns nur, wenn Sie sich gesund fühlen. Eine Mund-Nasen-Bedeckung müssen Sie tragen, wenn Sie sich im Raum bewegen.

Wir wahren die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln, ein Unterschreiten des Abstands ist nur gegeben, wenn Sie einverstanden sind. Wir erheben die Kontaktdaten aller Besucher*innen, die unsere Veranstaltungen besuchen.

Mehr zu unseren Corona-Schutzmaßnahmen

Zurück