Fluctoplasma: KUOKO

Sa, 24.10.2020

18:00–19:00 Uhr · Zentralbibliothek
Eintritt frei

Fluctoplasma ist ein interdisziplinäres Kunstfestival, das erstmalig vom 22. bis zum 25. Oktober 2020 in mehreren Hamburger Kultureinrichtungen stattfindet.

Für Fluctoplasma wagt KUOKO ein musikalisches und performatives Experiment: Als "Halb-Asiatin" wird sie in Deutschland hauptsächlich asiatisch gelesen und in Asien weiß. In einer Gesellschaft, für die es unbequem ist, Menschen nicht direkt in eine Schublade einordnen zu können, ist ihr Aufwachsen daher eng mit dem Gefühl des Fremdseins verknüpft. Hieraus entsteht das Bedürfnis, Stereotypen zu dekonstruieren und sich ein eigenes Identitätsgewand zu schneidern. Dekonstruktion, Neudefinition und Selbstbestimmung als mitreißender Electro-Pop.

KUOKO ist eine Künstlerin, Sängerin und Produzentin aus Hamburg. Mit ihrer elektronischen Popmusik machte sie u.a. auf dem Reeperbahn Festival auf sich aufmerksam. Zuletzt vertonte sie am Jungen Nationaltheater Mannheim ein Stück über die deutsche Kolonialvergangenheit in China (Qingdao – A Messy Archive). Auch visuell bewegt sich KUOKO in ihrer eigenen kreativen Sphäre aus selbst gestalteten Bühnenkostümen, Illustrationen und animierten Videos.

Die Veranstaltung findet auf der Bühne der Musikabteilung auf Ebene 2 statt und wird als Livestream auf fluctoplasma.de übertragen. Restkarten ggf. auf Fluctoplasma.de.

Fluctoplasma wird von der Behörde für Kultur und Medien und von der Kulturstiftung des Bundes im Rahmen von 360 ° - Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft gefördert.

Corona-Schutzmaßnahmen

Für den Besuch von Veranstaltungen gelten die gleichen Regeln wie für den Besuch unserer Bibliotheken. Bitte besuchen Sie uns nur, wenn Sie sich gesund fühlen. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (ab 7 Jahren) ist für die Dauer des gesamten Aufenthaltes Pflicht.

Wir wahren die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln. Wir erheben die Kontaktdaten aller Besucher*innen unserer Veranstaltungen. 

Mehr zu unseren Corona-Schutzmaßnahmen

Zurück