Luftballons mit Bücherhhallen-Aufdruck

Ausgebucht! Für Klassen: Szenische Mitmachlesungen mit dem echtzeit-Studio Theater

Mi, 11.12.2019

10:00–13:00 Uhr · Zentralbibliothek
Eintritt frei

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Leseförderung kreativ und spielerisch: In Kooperation mit dem echtzeit-Studio Theater bieten wir szenisch-theatralische Lesetrainings für Schulklassen an. Der erste Teil besteht aus einer Lesung durch zwei ausgebildete Schauspieler. Im zweiten Teil setzen sich dann die Schülerinnen und Schüler – natürlich unterstützt von den Profis – selbst aktiv mit dem eben gehörten Text auseinander.

Zwei Angebote stehen zur Auswahl:

6.-7. Klasse: Martin Baltscheit – Die Belagerung

Durch den strengen Winter von der Außenwelt abgeschnitten, können die Menschen des kleinen Dorfes Pilowo nur überleben, indem sie Wolfsfleisch essen. Die Wölfe rächen sich daraufhin auf schreckliche Weise. Eine spannende, sprachmächtige Dichtung über Leben, Angst und Überleben.

8.-9. Klasse: Ottfried Preußler – Krabat

Die dramatisch-fantasievoll-mysteriöse Geschichte des Lehrlings Krabat, der sich gegen seinen Meister behauptet, ihn zum Kampf auf Leben und Tod herausfordert und dabei die Erlösung in der Liebe zur schönen Kantorka findet.

Der Eintritt ist frei.

Ort: Schülerlounge, Ebene 3

Corona-Schutzmaßnahmen

Für den Besuch von Veranstaltungen gelten die gleichen Regeln wie für den Besuch unserer Bibliotheken. Bitte besuchen Sie uns nur, wenn Sie sich gesund fühlen. Eine Mund-Nasen-Bedeckung müssen Sie tragen, wenn Sie sich im Raum bewegen.

Wir wahren die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln, ein Unterschreiten des Abstands ist nur gegeben, wenn Sie einverstanden sind. Wir erheben die Kontaktdaten aller Besucher*innen, die unsere Veranstaltungen besuchen.

Mehr zu unseren Corona-Schutzmaßnahmen

Zurück