Hamburg wählt: "Muss ich wählen gehen?"

Mi, 05.02.2020

17:00–18:30 Uhr · Zentralbibliothek
Eintritt frei

Am 23. Februar ist Bürgerschaftswahl. Alle haben das Recht mitzuentscheiden! Sollte es aber nicht auch eine Pflicht geben, sich zu beteiligen? Demokratie funktioniert immerhin nur, wenn sich viele Menschen einbringen. Aber gibt es nicht auch das Recht, nicht zur Wahl zu gehen? Was bedeutet es, wenn viele Menschen nicht wählen und wer profitiert davon? Friedo Karth und Antje Windler vom Verein "Die neue Gesellschaft" laden ein, sich zu informieren und über diese und andere Fragen zu diskutieren.

Ort: Eingangsbereich, Ebene 1

Zurück