Harbour Front - Kjersti A. Skomsvold: Meine Gedanken stehen unter einem Baum und sehen in die Krone

Do, 19.09.2019

20:00 Uhr · Zentralbibliothek
15 Euro

Kjersti Annesdatter Skomsvold begeisterte mit ihrem Debüt "Je schneller ich gehe, desto kleiner werde ich" Leser und Rezensenten. Sie wurde für den Norwegischen Buchhändlerpreis nominiert und mit dem Tarjei- Vesaas- Debütpreis ausgezeichnet. Seitdem schreibt sie Romane, Lyrik, autobiographische Prosa.

In "Meine Gedanken stehen unter einem Baum und sehen in die Krone" bildet sie die Erfahrungen einer ambitionierten Autorin und hingebungsvollen Mutter ab, erzählt von selbstbestimmter, dynamischer Mutterschaft und Poesie als Lebensform: Eine junge Schriftstellerin ist zum zweiten Mal schwanger und beginnt, ihrer Tochter eine Geschichte zu erzählen. Skomsvold gilt als wichtigste Gegenwartsautorin Norwegens – eine große junge Stimme, die sich feinfühlig, offen, zärtlich aber auch brutal in ihre Protagonistinnen hineinversetzt.

Moderation: Thomas Böhm. Deutsche Texte: Maria Biermann. Eine Kooperation mit NORLA (Norwegian Literature Abroad). 

Tickets unter www.harbourfront-hamburg.com, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter der Ticket-Hotline 0180/60 15 730.
(0,20 Euro/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk maximal 0,60 Euro/Anruf)

Foto © Agnete Brun

Ort: Großer Veranstaltungsraum, Ebene 1

Zurück