Mensch gegen/mit/und Maschine? Themennachmittag zum KI-Einsatz im Alltag

Sa, 13.04.2024

16:00–18:00 Uhr · Zentralbibliothek · Hauptdeck, E1
Ab 12 Jahren · Eintritt frei

Wo begegnet uns Künstliche Intelligenz im Alltag? Wie können wir sie für unterschiedliche Aufgaben nutzen und welche Gefahren lauern hinter der Technologie? An diesem Themennachmittag in Kooperation mit der Volkshochschule Hamburg (VHS), dem Zentrum für Schul- und Jugendinformation (ZSJ) und den Bücherhallen Hamburg stellen wir Veranstaltungen und Angebote rund ums Thema Künstliche Intelligenz in der Metropolregion Hamburg vor. In kurzen Impulsvorträgen bekommen Sie Einblicke in einige der demnächst stattfindenden Angebote:

Michael Brockhaus: KI-Faktencheck: Die größten Irrtümer über Künstliche Intelligenz

Susanne Hock: Künstliche Intelligenz (KI) in der Bildbearbeitung

Annette Bock: Scratch: Programmieren lernen und künstliche Intelligenz verstehen.

Im Anschluss laden wir Sie herzlich dazu ein, in einer moderierten Gesprächsrunde über das Thema KI-Einsatz im Alltag zu diskutieren. Neben den Impulsvortragenden werden weitere Expert*innen aus den Bereichen Medienpädagogik und Forschung der Universität Hamburg für Fragen und Antworten bereitstehen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!