Mitgedacht: Roboter in meinem Leben – und jetzt?

Mi, 14.04.2021

18:00–20:00 Uhr · Zentralbibliothek (Online)
Eintritt frei

Selbstbestimmt lernen in Learning Circles
Learning Circles sind Lerngruppen, in denen Sie gemeinsam mit Gleichgesinnten zu einem selbstgewählten Thema lernen. Über einen Zeitraum von sechs Wochen treffen Sie sich einmal in der Woche online mittwochs um 18:00 Uhr für zwei Stunden und lernen über frei zugängliches und frei verfügbares Material zum Thema. Moderiert werden die Treffen von Axel Dürkop (TUHH).

Und welche Fragen haben Sie?
Künstliche Intelligenz und Roboter – was hat das mit mir zu tun? Was macht Robotik mit unserer Welt, mit unserem gesellschaftlichen Miteinander? Werden ständig Menschen überfahren, wenn Autos nun bald beginnen, autonom, also ohne Person am Lenkrad, zu fahren? Was bedeutet es für die Pflege von Menschen, wenn demnächst Pflegeroboter zum Einsatz kommen? Verlieren Menschen die Menschlichkeit, wenn wir mit Robotern interagieren?

Sie entscheiden, was Sie lernen!
Mit diesen und ähnlichen Fragen werden wir uns gemeinsam beschäftigen. Dabei können Sie unter folgenden Themen wählen:

Roboter im Verkehr

  • Werden sich bald selbstverständlich autonome Fahrzeuge unter den Verkehr mischen?
  • Lenken Roboter Autos besser als Menschen?
  • Wie erkennt ein autonomes Fahrzeug mich als Radfahrer*in oder Fußgänger*in?

Roboter im Haushalt

  • Überwacht mich eigentlich mein Staubsauger?
  • Welche Vor- und Nachteile haben intelligente Sprachboxen?
  • Wie funktionieren automatisierte Häuser?

Roboter und Arbeitsplätze

  • Nimmt mir ein Roboter in Zukunft den Arbeitsplatz weg?
  • Welche Aufgaben können Roboter heute erfüllen, was werden sie in Zukunft können?
  • Werden Roboter entwickelt, die Arbeiten übernehmen, die für den Menschen gefährlich oder gesundheitsschädlich sind?

In der ersten Sitzung wird diskutiert und abgestimmt, welches Thema das Thema dieses Learning Circles wird.

Wo kann ich mich anmelden?
Los geht es am 14. April 2021 um 18:00 Uhr in Zoom. Den Link erhalten Sie nach der Anmeldung bei den Bücherhallen Hamburg unter E-Mail kundenservice@buecherhallen.de

Weiterführende Infos finden Sie unter www.buecherhallen.de.

Dieser Learning Circle entsteht als Kooperationsprojekt von Hamburg Open Online University (HOOU), Technische Universität Hamburg (TUHH), Bücherhallen Hamburg, Agentur J&K – Jöran und Konsorten

Bild ©http://www.freepik.com - Based on design by pikisuperstar

Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen

Bei Veranstaltungen via Zoom: