Termin

Comic © Nina Paley

Alles nur geklaut? Fundstücke aus dem Netz richtig verwenden - Workshop für Schulklassen

06.02.2018 – 09.02.2018 Zentralbibliothek
13-16 Jahre | Eintritt frei

Ein Praxisworkshop für Schulklassen der Jahrgänge 7-9. Bilder, Videos und Texte aus dem Netz eignen sich hervorragend für die Arbeit in der Schule. Referate, Arbeitsblätter und Lernplakate kriegen so den letzten Schliff. Aber nicht immer ist dabei klar, wo die Materialien herkommen. Schülerinnen und Schüler gehen oft unbedarft mit diesem Thema um, aber auch als Lehrerin oder Lehrer wird es manchmal knifflig, wenn noch schnell ein Arbeitsblatt für die nächste Stunde gebraucht wird.

In unserem Workshop geben wir praktische Tipps und Übungen für die Arbeit mit Netzfundstücken:

  • Warum darf man nicht alles benutzen, was Google & Co liefern?
  • Wo findet man gute und vor allem legal verwendbare Materialien?
  • Wie "zitiert" man diese Fundstücke richtig?

Ein unterhaltsamer, altersgerechter Zugang zu den Themen Recherche, Creative Commons und Urheberrecht im Rahmen der Aktionswoche zum Safer Internet Day in der Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg.

Von Dienstag, 06.02. bis Freitag, 09.02.2018, jeweils von 10-12 Uhr und von 14-16 Uhr.

Lehrerinnen und Lehrer können sich anmelden unter medienpaedagogik@buecherhallen.de mit Angabe des gewünschten Termins und der Uhrzeit. Bitte geben Sie eine Telefonnummer an, für eventuelle Rückfragen.

Bildnachweis: Nina Paley [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Veranstaltungsort

Zentralbibliothek
Hühnerposten 1 (Eingang: Arno-Schmidt-Platz)
20097 Hamburg

Telefon: 040 / 42 60 60
zentralbibliothek@buecherhallen.de

Infos zum Standort

Kategorie

Weitere Termine