Klimt

eVideo

Titel: Klimt / Schauspieler: Florentín Groll, Alexander Strobele, Ernst Stötzner, Erwin Leder, Veronica Ferres, Marion Mitterhammer, Annemarie Düringer, Martin Brambach, Paul Hilton, Sandra Ceccarelli, Klaus Ofczarek, John Malkovich, Miguel Herz-Kestranek, Saffron Burrows, Aglaia Szyszkowitz, Klaus Händl, Karl Fischer, Joachim Bißmeier, Georg Friedrich, Stephen Dillane, Nikolai Kinski, Irina Wanka; Produktion: Arno Ortmair, Andreas Schmid, Dieter Pochlatko, Matthew Justice; Drehbuch: Gilbert Adair, Herbert Vesely, Raúl Ruiz; Musik: Jorge Arriagada; Montage: Valeria Sarmiento; Kamera: Ricardo Aronovich; Regie: Raúl Ruiz
Person(en): Groll, Florentín [SchauspielerIn] ; Strobele, Alexander [SchauspielerIn] ; Stötzner, Ernst [SchauspielerIn] ; Leder, Erwin [SchauspielerIn] ; Ferres, Veronica [SchauspielerIn] ; Mitterhammer, Marion [SchauspielerIn] ; Düringer, Annemarie [SchauspielerIn] ; Brambach, Martin [SchauspielerIn] ; Hilton, Paul [SchauspielerIn] ; Ceccarelli, Sandra [SchauspielerIn] ; Ofczarek, Klaus [SchauspielerIn] ; Malkovich, John [SchauspielerIn] ; Herz-Kestranek, Miguel [SchauspielerIn] ; Burrows, Saffron [SchauspielerIn] ; Szyszkowitz, Aglaia [SchauspielerIn] ; Händl, Klaus [SchauspielerIn] ; Fischer, Karl [SchauspielerIn] ; Bißmeier, Joachim [SchauspielerIn] ; Friedrich, Georg [SchauspielerIn] ; Dillane, Stephen [SchauspielerIn] ; Kinski, Nikolai [SchauspielerIn] ; Wanka, Irina [SchauspielerIn] ; Ortmair, Arno [ProduzentIn] ; Schmid, Andreas [ProduzentIn] ; Pochlatko, Dieter [ProduzentIn] ; Justice, Matthew [ProduzentIn] ; Adair, Gilbert [DrehbuchautorIn] ; Vesely, Herbert [DrehbuchautorIn] ; Ruiz, Raúl [DrehbuchautorIn] ; Arriagada, Jorge [KomponistIn] ; Sarmiento, Valeria ; Aronovich, Ricardo ; Ruiz, Raúl [RegisseurIn]
Produktion: Deutschland/Frankreich/Österreich/Vereinigtes Königreich 2006
Sprache: Sprachfassung: Deutsch
Umfang: 1 Online-Ressource (93 min) : Bild: 16:9 SD
Erschienen: Potsdam : filmwerte GmbH, 2021
Schlagwörter: Kunst ; Drama ; Liebe ; Film
Link(s): eMedium
IMDb Seite
TMDb Seite
Cover
Image
Image
Image
Image
Zielgruppe: FSK 12

Inhalt: 1918 liegt der weltberühmte Maler Gustav Klimt auf dem Sterbebett. Zahlreiche Affären haben ihn mit der Syphilis geschlagen, doch mit seiner kontroversen erotischen Kunst konnte er sich schon zu Lebzeiten ein Denkmal setzen. In den letzten Jahren seines Lebens ist Klimt mit vielen herausragenden Persönlichkeiten zusammengetroffen, so etwa dem Kinopionier George Méliès, dem Künstlerkollegen Egon Schiele oder einer geheimnisvollen Tänzerin, die ihm den Kopf verdrehte, alles Begegnungen, die sein Leben nachhaltig prägten.