Kommissar Maigret - Staffel 1 - Folge 6: Maigret und der tote Herr Gallet

eVideo

Inhalt: Eine Postkarte aus Rouen ist das letzte Lebenszeichen des Vertreters Émile Gallet. Als seine Frau diese Nachricht erhält, hat man ihn bereits ermordet in einem Hotel in Sancerre gefunden. Kommissar Maigret stellt bei seinen Untersuchungen fest, dass Gallet sehr hoch versichert war und dass dessen Sohn Henri am Mordtag in Sancerre gesehen wurde. Hat der Junge seinen Vater getötet, um an die Versicherungssumme zu kommen? Henri behauptet, er habe nur seine dort wohnende Freundin Eleanor besucht ... Basiert auf dem allerersten Roman der Maigret- Serie: ›Monsieur Gallet, décédé‹ (1931). Im deutschen Sprachraum wurde der Roman als ›Maigret und der tote Herr Gallet‹ und als ›Maigret und der verstorbene Gallet‹ publiziert.