Der Elefant, der das Glück vergaß

CD

Titel: Der Elefant, der das Glück vergaß : buddhistische Geschichten, um Freude in jedem Moment zu finden ; ungekürzte Lesung / Ajahn Brahm. Gelesen von Hanns Jörg Krumpholz. Übers.: Karin Weingart. Regie: Andreas Liebethal
Originaltitel: Don't worry, be grumpy
Person(en): Ajahn Brahm ; Krumpholz, Hanns-Jörg ; Liebethal, Andreas ; Weingart, Karin [ÜbersetzerIn, ÜbersetzerIn]
Ausgabe: Ungekürzte Hörbuchfassung des gleichnamigen Buchs
Sprache: Deutsch
Originalsprache: Englisch
Umfang: 6 CDs (ca. 360 Min.) ; 12 cm, in Behältnis 13 x 13 x 3 cm
Erschienen: München : Lotos, 2015
ISBN/Preis: 978-3-7787-8254-5 : EUR 19.99 (DE) (freier Pr.), EUR 19.99 (AT) (freier Pr.), sfr 29.90 (freier Pr.)
Schlagwörter: Buddhismus ; Weisheit ; CD
Link(s): Inhaltstext
Signatur: RAT und TAT > Religion und Philosophie Kbk 3 ELEF

Inhalt: Der buddhistische Mönch hat in seine Geschichten zeitlos gültige Weisheiten fließen lassen, die humorvoll alltagspraktische Einsichten vermitteln. Die Mischung aus eigenen Erfahrungen, Erzählungen seiner Schüler, Anekdoten und Märchen kann einen neuen Blick auf das eigene Leben schenken.