Icecool

Spiel

Titel: Icecool / Brian Gomez ; Grafik: Reinis Petersons
Person(en): Gomez, Brian ; Petersons, Reinis
Sprache: Deutsch
Originalsprache: Deutsch
Umfang: 4 Spielfiguren, 5 Rũme, 16 Fische, 53 Karten, 1 Anleitung ; 41x21x6
Erschienen: Dietzenbach : Amigo, 2016
EAN, ISMN/Preis: 4007396016604 : EUR 28,85
Schlagwörter: Geschicklichkeitsspiel
Link(s): image/html
Anmerkungen: Spielanleitung (DE)

Signatur: Kinder > Spiele Kinderspiel Achtung! Neue Medien können einen abweichenden Standort aufweisen und bei 'AKTUELL und GEFRAGT' zu finden sein.

Inhalt: In jeder Runde übernimmt ein Spieler die Rolle des Fängers. Er muss die anderen Pinguine - die Läufer - fangen, die versuchen, ihre drei Fische (die oben auf den Türen klemmen) einzusammeln. Mit Fingerschnippen bewegt man seinen Pinguin durch die Räume. Für das Einsammeln der Fische und das Fangen der anderen Pinguine erhalten die Spieler Siegpunkte. Ist man am Zug, darf man seinen Pinguin genau einmal schnippen. Schnippt ein Läufer seinen Pinguin unter einer Tür mit einem Fisch seiner Farbe hindurch, nimmt er sich diesen Fisch und eine Fischkarte (= Siegpunkte). Berührt der Fänger mit seinem Pinguin einen Läufer, sammelt er dessen Schülerausweis ein und nimmt sich eine Fischkarte. Hat ein Spieler seine Aufgabe erfüllt, ist eine Runde zu Ende. Das Spiel ist beendet, wenn jeder Spieler einmal Fänger war. Der Spieler mit den meisten Siegpunkten gewinnt. Aktionsreich mit einfachem Spielprinzip. Für 2-4 Spieler ab 6 Jahren. (ca. 30 Min.)