Methoden der Internationalen Jugendarbeit für Projekte mit Geflüchteten

eDocument

  • Titel: Methoden der Internationalen Jugendarbeit für Projekte mit Geflüchteten / Netzwerk Kommune goes International. Verfasser: Anas Alkarri, Humam Alkhodari, Jana Ehret,Carina Feuerriegel, Kerstin Giebel, Jane Neugebauer, Eric Wrasse
  • Person(en): Alkarri, Anas [Verfasser*in]
  • Sprache: Deutsch
  • Originalsprache: Deutsch
  • Umfang: 43 Seiten
  • Erschienen: Bonn : IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeitder Bundesrepublik Deutschland e. V., 2016
  • Schlagwörter: Integration ; Jugendarbeit ; Interkulturell

Inhalt: Diese Arbeitshilfe zeigt exemplarisch wie Erfahrungen und Fachwissen aus der Internationalen Jugendarbeit in die Arbeit mit Gruppen mit jungen Geflüchteten eingebracht werden können. Die Ausführungen und Methoden mit pädagogischer Reflexion konzentrier en sichauf vier thematische Schwerpunkte: rassismuskritische sowie diversitätsorientierte Ansätze, interreligiösen Dialog und Sprachanimation. Die Publikation richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte, die mit Menschen unterschiedlicher Herkunft arbeiten. Die Inhalte eignen sich zum einen zur Anwendung in der direkten Arbeit mit Jugendlichen, aber auch zur Sensibilisierung von Fachkräften.

Aktionen

Verfügbarkeit

Dieser Titel ist digital verfügbar

Zum Titel