Veep - die komplette 5. Staffel

DVD

  • Titel: Veep - die komplette 5. Staffel / Regie: Chris Addison, Dale Stern, Brad Hall, Maurice Marable, Becky Martin, David Mandel; Drehbuch: Armando Iannucci, David Mandel, Lew Morton, Steve Koren, Alex Gregory, Peter Huyck, Sean Gray, Georgia Pritchett, Will Smith, Billy Kimball, Rachel Axler, Erik Kenward, Jim Margolis; Musik: Christopher Willis; Schauspieler: Julia Louis-Dreyfus, Anna Chlumsky, Tony Hale, Reid Scott, Timothy Simons, Matt Walsh
  • Person(en): Addison, Chris [Regisseur*in] ; Stern, Dale [Regisseur*in] ; Hall, Brad [Regisseur*in] ; Marable, Maurice [Regisseur*in] ; Martin, Becky [Regisseur*in] ; Mandel, David [Regisseur*in] ; Iannucci, Armando [Drehbuchautor*in] ; Mandel, David [Drehbuchautor*in] ; Morton, Lew [Drehbuchautor*in] ; Koren, Steve [Drehbuchautor*in] ; Gregory, Alex [Drehbuchautor*in] ; Huyck, Peter [Drehbuchautor*in] ; Gray, Sean [Drehbuchautor*in] ; Pritchett, Georgia [Drehbuchautor*in] ; Smith, Will [Drehbuchautor*in] ; Kimball, Billy [Drehbuchautor*in] ; Axler, Rachel [Drehbuchautor*in] ; Kenward, Erik [Drehbuchautor*in] ; Margolis, Jim [Drehbuchautor*in] ; Willis, Christopher [Komponist*in] ; Louis-Dreyfus, Julia [Schauspieler*in] ; Chlumsky, Anna [Schauspieler*in] ; Hale, Tony [Schauspieler*in] ; Scott, Reid [Schauspieler*in] ; Simons, Timothy [Schauspieler*in] ; Walsh, Matt [Schauspieler*in]
  • Produktion: USA 2016
  • Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, Englisch. Untertitel: Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch
  • Originalsprache: Englisch
  • Umfang: 2 DVD-Video (273 min) : Bild: 1,78:1. Ton: DD 5.1
  • Erschienen: Hamburg : Warner Bros. Entertainment GmbH, 2017
  • EAN, ISMN/Preis: 5051890308474 : EUR 35.99
  • FSK/USK: FSK ab 12
  • Schlagwörter: Spielfilm-TV Drama ; Spielfilm-TV Komödie
  • Anmerkungen: Extras: Nicht verwendete Szenen; Audiokommentare
  • Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme
  • TV-Serie VEEP

Inhalt: In der fünften Staffel wird die scharfzüngige, satirische Analyse der auf ihrer Insel namens Washington lebenden Politiker jetzt fortgesetzt, diesmal unter Leitung von Showrunner und Executive Producer David Mandel. Die einstige Vizepräsidentin und jetzige Präsidentin Selina Meyer gerät in ein Patt, da es im Wahlausschuss zur Stimmengleichheit kommt. Weil jetzt ihre Präsidentschaft auf dem Spiel steht, bemüht sie sich weiterhin mithilfe ihres Regierungsstabes, wenigstens annähernd so auszusehen, als sei sie ihres Amtes würdig (wobei sie ja längst Präsidentin ist). Ausserdem muss sie sich gegen ihren ehrgeizigen Vizepräsidenten wehren, der aufgrund eines undurchsichtigen gesetzlichen Verfahrens selbst das Präsidentenamt übernehmen könnte. VEEP beweist einmal mehr, dass in Washington selbst die banalsten Entscheidungen massive Auswirkungen haben können ? und zu unerwarteten, oft urkomischen Verwicklungen führen.