Deathtrap

DVD

Titel: Deathtrap : das Mörderspiel / nach dem Theaterstück Ira Levin.Regie: Sidney Lumet; Schauspieler: Michael Caine, Christopher Reeve, Dyan Cannon, Irene Worth, Henry Jones, Joe Silver, Tony DiBenedetto, Al LeBreton
Reihe: Pidax Film-Klassiker
Person(en): Lumet, Sidney [RegisseurIn] ; Allen, Jay Presson [DrehbuchautorIn] ; Levin, Ira [DrehbuchautorIn] ; Caine, Michael [SchauspielerIn] ; Reeve, Christopher [SchauspielerIn] ; Cannon, Dyan [SchauspielerIn] ; Worth, Irene [SchauspielerIn] ; Jones, Henry [SchauspielerIn] ; Silver, Joe [SchauspielerIn] ; DiBenedetto, Tony [SchauspielerIn] ; LeBreton, Al [SchauspielerIn]
Produktion: USA 1982
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, Englisch
Originalsprache: Englisch
Umfang: 1DVD-Video (112 min) : Bild: 1,85:1. Ton: DD 2.0 + 1 Beiheft
Erschienen: Riegelsberg : Pidax film media, 2017
EAN, ISMN/Preis: 4260158199490 : EUR 12.99
FSK/USK: FSK ab 16
Schlagwörter: Spielfilm Komödie
Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme Spielfilm Literatur DEAT

Inhalt: Ein von Misserfolg zu Misserfolg eilender früherer Broadway-Starautor, Sidney Bruhl (Michael Caine), soll für einen ehemaligen Schüler (Christopher Reeve) seiner Schreibseminare den ersten Versuch eines eigenen Bühnenstückes einschätzen. Von dem Werk, Das Mörderspiel, ist Bruhl so beeindruckt, dass er zusammen mit seiner Frau die Ermordung des jungen Autors plant, da er das Stück unter seinem Namen veröffentlichen möchte. Ein mörderisches Spiel mit vielen unvorhergesehenen Wendungen beginnt, in dem auch eine Nachbarin Bruhls mit hellseherischen Fähigkeiten (Irene Worth) eine wichtige Rolle zukommt... Pidax präsentiert ein mörderisches Melodrama der Extraklasse: die sehr vorlagengetreue Kinoadaption eines Broadway-Hits von Ira Levin mit Michael Caine und Christopher Reeve in den Hauptrollen. Bei Spannung pur, jeder Menge falsch gelegter Spuren und reichlich schwarzem Humor kommt der Zuschauer auf seine Kosten. Als Thriller in zwei Akten, auf einem Set spielend und mit fünf Charakteren besetzt, bezeichnete Ira Levin einst sein Bühnenstück, das am längsten gespielte Theaterstück am Broadway. Aus Levins Feder stammten zuvor bereits Werke wie Rosemaries Baby oder Die Frauen von Stepford. Das Mörderspiel reiht sich nahtlos in die Liste dieser spannenden Reisser ein!