Stieg Larsson - Millennium

Blu-ray-Disk

Titel: Stieg Larsson - Millennium : Director's Cut / nach den Romanen von Stieg Larsson; Regie: Niels Arden Oplev, Daniel Alfredson; Drehbuch: Nikolaj Arcel, Jonas Frykberg, Rasmus Heisterberg, Stieg Larsson, Ulf Ryberg; Musik: Jacob Groth; Kamera: Peter Mokrosinski, Eric Kress; Schauspieler: Noomi Rapace, Michael Nyqvist, Sven-Bertil Taube, Peter Andersson, Peter Haber, Marika Lagercrantz, Lena Endre, Ingvar Hirdwall, Gösta Bredefeldt
Person(en): Oplev, Niels Arden [RegisseurIn] ; Alfredson, Daniel [RegisseurIn] ; Arcel, Nikolaj [DrehbuchautorIn] ; Heisterberg, Rasmus [DrehbuchautorIn] ; Larsson, Stieg [DrehbuchautorIn] ; Frykberg, Jonas [DrehbuchautorIn] ; Ryberg, Ulf [DrehbuchautorIn] ; Groth, Jacob ; Mokrosinski, Peter [Kameramann/Kamerafrau] ; Kress, Eric [Kameramann/Kamerafrau] ; Rapace, Noomi [SchauspielerIn] ; Nyqvist, Michael [SchauspielerIn] ; Taube, Sven-Bertil [SchauspielerIn] ; Andersson, Peter [SchauspielerIn] ; Haber, Peter [SchauspielerIn] ; Lagercrantz, Marika [SchauspielerIn] ; Endre, Lena [SchauspielerIn] ; Hirdwall, Ingvar [SchauspielerIn] ; Bredefeldt, Gösta [SchauspielerIn]
Produktion: Schweden/Deutschland/Norwegen/Dänemark 2008
Ausgabe: Alle drei Kinofilme im Director's Cut mit zusätzlichen Szenen. 99 Minuten mehr "Millenium" al in der Kinofassung
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch
Originalsprache: Schwedisch
Umfang: 3 Blu-ray Disc (175/176/175 min) : Bild: 1,78:1. DD 5.1
Erschienen: Hamburg : Warner Home Video Germany, 2013
EAN, ISMN/Preis: 5051890153111 : EUR 31.99
FSK/USK: FSK ab 16
Schlagwörter: Spielfilm Thriller ; Spielfilm Action ; Spielfilm Melodram ; Spielfilm Literatur
Anmerkungen: Enthält: Verblendung (Män som hatar kvinnor). Verdammnis (Flickan som lekte med elden). Vergebung (Luftslottet som sprängdes).

Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme Spielfilm Krimi STIE

Inhalt: "Verblendung": Harriet Vanger verschwindet spurlos während eines Familientreffens. Jahrzehnte bleibt ihr Schicksal ungeklärt. Ein letztes Mal versucht Henrik Vanger, doch eine Antwort für das Verschwinden seiner Lieblingsnichte zu finden und kontaktiert den renommierten Enthüllungsjournalisten Mikael Blomkvist. Gemeinsam mit der ebenso genialen wie kompromisslosen Hackerin Lisbeth Salander, stößt Blomkvist schnell auf erste Spuren. Schon bald tauchen die beiden immer tiefer in die Geschichte der einflussreichen Industriellenfamilie Vanger ein und entdecken dabei Grausames..."Verdammnis": Mikael Blomkvists Magazin "Millennium" wird eine hochbrisante Story angeboten: Verdiente Amts- und Würdenträger vergehen sich seit Jahren an jungen russischen Frauen, die gewaltsam ins Land gebracht und zur Prostitution gezwungen werden. Bei den Recherchen entdecken Blomkvist und Lisbeth Salander schnell ein pikantes Detail: Nils Bjurman, Lisbeths ehemaliger Vormund, scheint in die Machenschaften der Mädchenhändler verwickelt zu sein. Als die Machenschaften zwei Opfer fordern und die Tatwaffe Lisbeths Fingerabdrücke trägt, beginnt eine Hetzjagd auf sie. Nur Mikael Blomkvist glaubt an ihre Unschuld und macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Seine Nachforschungen führen ihn in Lisbeths Vergangenheit..."Vergebung": Lisbeth Salander hat den Kampf gegen ihren Widersacher Zala knapp überlebt. Doch sie schwebt weiterhin in Gefahr, denn auch Zala lebt noch. Und der Geheimdienst möchte Lisbeth mit allen Mitteln mundtot machen ? auf keinen Fall darf sie die Verbindung zwischen Zala und der Regierung aufdecken. Währenddessen setzt Mikael Blomkvist alles daran, Lisbeths Unschuld an den Morden zu beweisen. Die Verbrechen werden nach wie vor ihr angelastet, und Mikael weiss genau, dass es nur noch eine letzte Chance gibt, Lisbeth zu retten. Die Zeit für Lisbeth ist gekommen.