Parade's End

DVD

Titel: Parade's End : der letzte Gentleman / Regie: Susanna White; Drehbuch: Tom Stoppard; Musik: Dirk Brossé; Schauspieler: Benedict Cumberbatch, Rebecca Hall, Roger Allam, Adelaide Clemens, Anne-Marie Duff, Rupert Everett, Stephen Graham, Janet McTeer, Miranda Richardson
Person(en): White, Susanna [RegisseurIn] ; Brossé, Dirk ; Cumberbatch, Benedict [SchauspielerIn] ; Hall, Rebecca [SchauspielerIn] ; Allam, Roger [SchauspielerIn] ; Clemens, Adelaide [SchauspielerIn] ; Duff, Anne-Marie [SchauspielerIn] ; Everett, Rupert [SchauspielerIn] ; Graham, Stephen [SchauspielerIn] ; McTeer, Janet [SchauspielerIn] ; Richardson, Miranda [SchauspielerIn]
Produktion: Vereinigtes Königreich 2012
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, Englisch. Untertitel: Deutsch, Englisch
Originalsprache: Englisch
Umfang: 2 DVD-Video (288 min) : Bild: 1,78:1. Ton: DD 5.1
Erschienen: München : polyband Medien GmbH, 2017
EAN, ISMN/Preis: 4006448767457 : EUR 12.99
FSK/USK: FSK ab 12
Link(s): Cover
Anmerkungen: Bonus: Behind the Scenes

Signatur: TV-Serie PARA

Inhalt: England kurz vor Beginn des Ersten Weltkriegs: Der britische Aristokrat und Gentleman alter Schule Christopher Tietjens (Benedict Cumberbatch) heiratet Sylvia (Rebecca Hall), die sich unentwegt in weitere Liebschaften stürzt. Obwohl er nicht mal sicher sein kann, dass das gemeinsame Kind von ihm ist, hält er die Ehe mit seiner Frau aufrecht - bis er der ungestümen Valentine Wannop (Adelaide Clemens) begegnet. Nicht nur seine Gefühlswelt gerät mit einem Mal ins Schwanken, auch England befindet sich mit dem einsetzenden Krieg in einem politischen und gesellschaftlichen Umbruch ..."Mit das Beste, was die BBC je gemacht hat." The IndependentDas starbesetzte Period-Drama schildert den Niedergang der traditionellen britischen Gesellschaft am Vorabend und in den Wirren des Ersten Weltkriegs. Zu der hochkarätigen Besetzung der sechsteiligen Miniserie nach dem Roman von Ford Madoxx Ford gehören u. a. "Sherlock"-Darsteller Benedict Cumberbatch, Rebecca Hall ("The Prestige") und Adelaide Clemens ("The Great Gatsby").