Marshall

DVD

Titel: Marshall : das Gesetz machte ihn zu einer Legende. Ein Fall machte ihn berühhmt / Regie: Reginald Hudlin; Drehbuch: Jacob Koskoff, Michael Koskoff; Musik: Marcus Miller; Kamera: Newton Thomas Sigel; Schauspieler: Chadwick Boseman, Josh Gad, Kate Hudson, Sterling K. Brown, Dan Stevens, James Cromwell
Person(en): Hudlin, Reginald [RegisseurIn] ; Koskoff, Jacob [DrehbuchautorIn] ; Koskoff, Michael [DrehbuchautorIn] ; Miller, Marcus ; Sigel, Newton Thomas [Kameramann/Kamerafrau] ; Boseman, Chadwick [SchauspielerIn] ; Gad, Josh [SchauspielerIn] ; Hudson, Kate [SchauspielerIn] ; Brown, Sterling K. [SchauspielerIn] ; Stevens, Dan [SchauspielerIn] ; Cromwell, James [SchauspielerIn]
Produktion: USA 2017
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, Englisch, Französich. Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Französich, Niederländisch, Türkisch
Originalsprache: Englisch
Umfang: 1 DVD-Video (114 min) : Bild: 2,00:1. Ton: DD 5.1
Erschienen: Deutschland : Sony Pictures Home Entertainment, 2018
EAN, ISMN/Preis: 4030521748781 : EUR 9.99
FSK/USK: FSK ab 12
Schlagwörter: Spielfilm Biographie ; Spielfilm Thriller
Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme Spielfilm A-Z MARS

Inhalt: Marshall basiert auf einem Schlüsselmoment in Thurgood Marshalls Leben, der ihm letztlich den Weg ebnete, der erste afroamerikanische Richter am Obersten Gerichtshof der USA zu werden. Nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs schickt eine vom Bankrott bedrohte NAACP Marshall ins konservative Connecticut, um einen schwarzen Chauffeur gegen seinen wohlhabenden und prominenten Arbeitgeber zu verteidigen. Der Fall, bei dem es um sexuelle Gewalt und versuchten Mord geht, sorgt für reichlich Schlagzeilen. Marshall weiß, dass er diesen hochkarätigen Fall gewinnen muss, wird jedoch von einem Gericht, das an Rassentrennung glaubt, mundtot gemacht. Sein Partner ist der junge jüdische Anwalt Samuel Friedman, der noch nie einen Fall vor Gericht verhandelt hat. Marshall und Friedman kämpfen in einem Umfeld voller Feindseligkeiten, Angst und Vorurteilen um Gerechtigkeit und sind fest entschlossen, in diesem aufsehenerregenden Prozess - der den Weg für die Bürgerrechtsbewegungen ebnete - die Wahrheit herauszufinden.