Ede und Unku - die wahre Geschichte

Buch

Lauenberger, Janko

Titel: Ede und Unku - die wahre Geschichte : das Schicksal einer Sinti-Familie von der Weimarer Republik bis heute / Janko Lauenberger mit Juliane von Wedemeyer
Person(en): Lauenberger, Janko [VerfasserIn] ; Wedemeyer, Juliane von [VerfasserIn]
Ausgabe: 1. Auflage
Sprache: Deutsch
Originalsprache: Deutsch
Umfang: 237 Seiten : Illustrationen ; 22 cm
Erschienen: Gütersloh : Gütersloher Verlagshaus, 2018
ISBN/Preis: 978-3-579-08694-1 Festeinband : circa EUR 20.00 (DE), circa EUR 20.60 (AT), circa CHF 26.90 (freier Preis)
Schlagwörter: Lauenburger, Erna ; Familie ; Sinti ; Verfolgung ; Geschichte 1918-1945 ; Deutschland <DDR> ; Vergangenheitsbewältigung ; Biografie
Link(s): Inhaltstext
Inhaltsverzeichnis
Signatur: Ef 0 LAUE

Inhalt: Erna Lauenburger (1920-1944), genannt Unku, war das reale Vorbild für das Sinti-Mädchen im 1931 erschienen Kinderbuch "Ede und Unku" von Alex Wedding. Sie und ihre Familie wurden Opfer der NS-Massenvernichtungen. Die Autoren folgen den Spuren bis in die Gegenwart.