Der Buchladen der Florence Green

DVD

  • Titel: Der Buchladen der Florence Green / Regie und Drehbuch: Isabel Coixet ; Musik: Alfonso de Vilallonga ; Kamera: Jean-Claude Larrieu ; Schauspieler: Emily Mortimer, Bill Nighy, Patricia Clarkson, James Lance, Honor Kneafsey
  • Originaltitel: The Bookshop
  • Person(en): Coixet, Isabel [Drehbuchautor*in, Regisseur*in] ; Vilallonga, Alfonso de [Komponist*in] ; Larrieu, Jean-Claude [Kameramann/Kamerafrau] ; Mortimer, Emily [Schauspieler*in] ; Nighy, Bill [Schauspieler*in] ; Clarkson, Patricia [Schauspieler*in] ; Lance, James [Schauspieler*in] ; Kneafsey, Honor [Schauspieler*in]
  • Produktion: Vereinigtes Königreich / Spanien / Deutschland 2017
  • Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, Englisch. Untertitel: Deutsch
  • Originalsprache: Englisch
  • Umfang: 1 DVD-Video (108 min) : Bild 1,85:1. Ton: DD 5.1
  • Erschienen: Ahrensfelde : capelight pictures, 2018
  • EAN, ISMN/Preis: 4042564183603 : EUR 15.99
  • FSK/USK: FSK ab 0
  • Schlagwörter: Spielfilm Melodram ; Spielfilm Literatur
  • Anmerkungen: Extras: Making of ; Musikvideo: Alfonso de Villalonga - "Feeling Lonely" ; Kinotrailer
  • Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme
  • Spielfilm Literatur BUCH

Inhalt: Eine Adaption des gleichnamigen Romans von Penelope Fitzgerald: Eine Frau eröffnet in einem kleinen südenglischen Küstenort in den 1950ern einen Buchladen. Dort findet sie, nicht zuletzt mit damals bahnbrechenden Romanen von Ray Bradbury oder Nabokov, interessierte Leser. Sie legt sich aber auch mit einer reichen Frau an, die in dem Ort das Sagen hat und das Gebäude, in dem sich der Buchladen befindet, gerne für eigene Pläne nutzen würde, woraus eine erbitterte Fehde wird. Der Film wartet mit einem erstklassigen Darstellerensemble auf, schafft es aber nicht, die im Buch geschilderten Konflikte auf Spielfilmlänge so zu verdichten, dass sie auch ohne Kenntnis des Buchs zugänglich werden. So bleibt die beschworene Bibliophilie, die sich gegen kleingeistige Machtinteressen behaupten muss, letztlich in pittoresker Ausstattung und Oberflächlichkeit stecken. (Katholischer Filmdienst)