Das etruskische Lächeln

DVD

Titel: Das etruskische Lächeln / Regie: Mihal Brezis, Oded Binnun; Drehbuch: Michael McGowan, Michal Lali Kagan, Sarah Bellwood; Musik: Frank Ilfman; Kamera: Javier Aguirresarobe; Schauspieler: Brian Cox, Rosanna Arquette, JJ Feild, Thora Birch, Tim Matheson, Peter Coyote, Emanuel Cohn, Clive Russell, Treat Williams, Josh Stamberg
Originaltitel: The Etruscan Smile
Person(en): Brezis, Mihal [RegisseurIn] ; Binnun, Oded [RegisseurIn] ; McGowan, Michael [DrehbuchautorIn] ; Kagan, Michal Lali [DrehbuchautorIn] ; Bellwood, Sarah [DrehbuchautorIn] ; Ilfman, Frank [KomponistIn] ; Aguirresarobe, Javier [Kameramann/Kamerafrau] ; Cox, Brian [SchauspielerIn] ; Arquette, Rosanna [SchauspielerIn] ; Feild, JJ [SchauspielerIn] ; Birch, Thora [SchauspielerIn] ; Matheson, Tim [SchauspielerIn] ; Coyote, Peter [SchauspielerIn] ; Cohn, Emanuel [SchauspielerIn] ; Russell, Clive [SchauspielerIn] ; Williams, Treat [SchauspielerIn] ; Stamberg, Josh [SchauspielerIn]
Produktion: USA 2017
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, Englisch. Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Originalsprache: Englisch
Umfang: 1 DVD-Video (103 min) : Bild: 2,39:1. Ton: DD 5.1
Erschienen: München : Constantin Film Filmverleih GmbH, 2018
EAN, ISMN/Preis: 4011976900283 : EUR 13.99
FSK/USK: FSK ab 6
Schlagwörter: Spielfilm Melodram
Link(s): Cover
Anmerkungen: Extras: Interview Brian Cox; Interview Rosanna Arquette; Trailer

Signatur: Spielfilm A-Z ETRU

Inhalt: Der sich immer weiter verschlechternde Gesundheitszustand von Rory McNeil (Brian Cox) veranlasst ihn, seine wunderschöne aber einsame schottische Insel Vallasay zu verlassen und nach San Francisco zu seinem Sohn und dessen Familie zu reisen. Während er dort nach einer Therapie gegen seine Leiden sucht, erlebt er nicht nur eine Wandlung seines harten mürrischen Wesens, indem er eine liebevolle und intensive Bindung zu seinem Enkelsohn aufbaut, sondern lernt auch die schöne Claudia (Rosanna Arquette) kennen und verliebt sich Hals über Kopf in sie. Auf seine alten Tage blüht Rory noch einmal richtig auf und genießt das Leben in vollen Zügen, stärker als je zuvor.