Feinde

Blu-ray-Disk

  • Titel: Feinde / Regie und Drehbuch: Scott Cooper ; Musik: Max Richter ; Kamera: Masanobu Takayanagi ; Schauspieler: Christian Bale, Rosamund Pike, Wes Studi, Adam Beach, Ben Foster, Jonathan Majors, Rory Cochrane, Jesse Plemons, Timothée Chalamet, John Benjamin Hickey, Stephen Lang, Bill Camp, Peter Mullan, Ryan Bingham, Robyn Malcolm, Q'Orianka Kilcher, Scott Wilson, Scott Shepherd
  • Originaltitel: Hostiles
  • Person(en): Cooper, Scott [Drehbuchautor*in, Regisseur*in] ; Richter, Max [Komponist*in] ; Takayanagi, Masanobu [Kameramann/Kamerafrau] ; Bale, Christian [Schauspieler*in] ; Pike, Rosamund [Schauspieler*in] ; Studi, Wes [Schauspieler*in] ; Beach, Adam [Schauspieler*in] ; Foster, Ben [Schauspieler*in] ; Majors, Jonathan [Schauspieler*in] ; Cochrane, Rory [Schauspieler*in] ; Plemons, Jesse [Schauspieler*in] ; Chalamet, Timothée [Schauspieler*in] ; Hickey, John Benjamin [Schauspieler*in] ; Lang, Stephen [Schauspieler*in] ; Camp, Bill [Schauspieler*in] ; Mullan, Peter [Schauspieler*in] ; Bingham, Ryan [Schauspieler*in] ; Malcolm, Robyn [Schauspieler*in] ; Kilcher, Q'Orianka [Schauspieler*in] ; Wilson, Scott [Schauspieler*in] ; Shepherd, Scott [Schauspieler*in]
  • Produktion: USA 2017
  • Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, Englisch. Untertitel: Deutsch
  • Originalsprache: Englisch
  • Umfang: 1 Blu-ray Disc (134 min) : Bild: 2,40:1. Ton: DTS-HD MA 5.1
  • Erschienen: München : Universum Film GmbH, 2018
  • EAN, ISMN/Preis: 4061229020411 : EUR 14.99
  • FSK/USK: FSK ab 16
  • Schlagwörter: Spielfilm Western
  • Anmerkungen: Extras: "A Journey of the Soul": The Making of Hostiles ; Interviews mit Cast & Crew
  • Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme
  • Spielfilm Western FEIN

Inhalt: Ein als Indianerhasser bekannter Captain der U.S. Kavallerie erhält den Auftrag, einen sterbenden Indianerhäuptling samt seiner Familie in dessen Heimat zurückzugeleiten. Unterwegs stößt der Trupp auf eine Farmersfrau, deren Mann und Kinder von Indianern getötet wurden. Die Reise wird nicht nur zur soldatischen Herausforderung, sondern auch zur Gewissenserforschung des Captains, der sich zwischen Schuld und Vergebung entscheiden muss. Ein an den filmischen Vorbildern der Vergangenheit orientierter, aber zeitgemäßen Sensibilitäten sich öffnender Western, gleichermaßen spannend und bewegend in Inszenierung und Darstellung. (Katholischer Filmdienst)