Am Strand

DVD

Titel: Am Strand / nach dem Roman von Ian Mc Ewan ; Regie: Dominic Cooke ; Drehbuch: Ian McEwan ; Musik: Dan Jones ; Kamera: Sean Bobbitt ; Schauspieler: Saoirse Ronan, Billy Howle, Emily Watson, Anne-Marie Duff, Samuel West, Adrian Scarborough, Bebe Cave, Philip Labey, Oliver Johnstone, Bronte Carmichael
Originaltitel: On Chesil Beach
Person(en): Cooke, Dominic [RegisseurIn] ; McEwan, Ian [DrehbuchautorIn] ; Jones, Dan [KomponistIn] ; Bobbitt, Sean [Kameramann/Kamerafrau] ; Ronan, Saoirse [SchauspielerIn] ; Howl, Billy [SchauspielerIn] ; Watson, Emily [SchauspielerIn] ; Duff, Anne-Marie [SchauspielerIn] ; West, Samuel [SchauspielerIn] ; Scarborough, Adrian [SchauspielerIn] ; Cave, Bebe [SchauspielerIn] ; Labey, Philip [SchauspielerIn] ; Johnstone, Oliver [SchauspielerIn] ; Carmichael, Bronte [SchauspielerIn]
Produktion: Vereinigtes Königreich 2018
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, Englisch. Untertitel: Deutsch, Englisch
Originalsprache: Englisch
Umfang: 1 DVD-Video (106 min) : Bild: 2,40:1. Ton: DD 5.1
Erschienen: München : Prokino Filmverleih GmbH, 2018
EAN, ISMN/Preis: 4009750212400 : EUR 14.99
FSK/USK: FSK ab 12
Schlagwörter: Spielfilm Melodram
Link(s): Cover
Anmerkungen: Extras: Die Geschichte hinter dem Film ; Zusätzliche und erweiterte Szenen ; Deutscher und Original-Kinotrailer

Signatur: Spielfilm Literatur AM

Inhalt: Ein junger Mann und eine junge Frau verbringen ihre Hochzeitsnacht 1962 in einem Hotel im englischen Dorset. Doch ihre körperliche Annäherung verkrampft zusehends; während der Mann mit seiner Erregung kämpft, friert die Frau immer mehr ein. Das Paar scheitert allerdings nicht an seinen sozialen oder ökonomischen Unterschieden, sondern an sexueller Unerfahrenheit und dem Fehlen einer Sprache der Liebe. Das nach dem gleichnamigen Roman von Ian McEwans inszenierte Liebesdrama entfaltet die Entfremdung der Liebenden als lange kammerspielartige Hotelszene. In Rückblenden zeichnet sich unscharf ein Gesellschaftsporträt der beginnenden 1960er-Jahre ab. Eine etwa behäbige Literaturverfilmung, die vorwiegend als Schauspielkino funktioniert.