Mission: Impossible - Fallout

DVD

Titel: Mission: Impossible - Fallout / Regie und Drehbuch: Christopher McQuarrie ; Musik: Lorne Balfe ; Kamera: Rob Hardy ; Schauspieler: Tom Cruise, Rebecca Ferguson, Vanessa Kirby, Henry Cavill, Michelle Monaghan, Angela Bassett, Simon Pegg, Alec Baldwin, Wes Bentley, Sean Harris, Ving Rhames, Ross O'Hennessy, Velibor Topic, Kristoffer Joner, Frederick Schmidt
Reihe: Mission: Impossible
Person(en): McQuarrie, Christopher [DrehbuchautorIn, RegisseurIn] ; Balfe, Lorne [KomponistIn] ; Hardy, Rob [Kameramann/Kamerafrau] ; Cruise, Tom [SchauspielerIn] ; Ferguson, Rebecca [SchauspielerIn] ; Kirby, Vanessa [SchauspielerIn] ; Cavill, Henry [SchauspielerIn] ; Monaghan, Michelle [SchauspielerIn] ; Bassett, Angela [SchauspielerIn] ; Pegg, Simon [SchauspielerIn] ; Baldwin, Alec [SchauspielerIn] ; Bentley, Wes [SchauspielerIn] ; Harris, Sean [SchauspielerIn] ; Rhames, Ving [SchauspielerIn] ; O'Hennessy, Ross [SchauspielerIn] ; Topic, Velibor [SchauspielerIn] ; Joner, Kristoffer [SchauspielerIn] ; Schmidt, Frederick [SchauspielerIn]
Produktion: USA 2018
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch. Untertitel: Deutsch, Englisch, Russisch, Spanisch, Türkisch, Ukrainisch
Originalsprache: Englisch
Umfang: 1 DVD-Video (142 min) : Bild: 2,39:1. Ton: DD 5.1
Erschienen: Unterföhring / Hamburg : Paramount Home Media Deutschland / Universal Pictures Germany GmbH, 2018
EAN, ISMN/Preis: 5053083165079 : EUR 15.99
FSK/USK: FSK ab 12
Schlagwörter: Spielfilm Action
Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme Spielfilm Thriller MISS 6

Inhalt: Im sechsten Teil der „Mission: Impossible“-Reihe will ein Terroristennetz auf dem Schwarzmarkt drei Plutonium-Kapseln erwerben, um an verschiedenen Orten der Welt möglichst viele Menschen zu töten. Ethan Hunt und sein Team wollen dem Deal zuvorkommen, doch die Übergabe in Berlin misslingt. Das setzt einen globalen Wettlauf in Gang, um die Plutonium-Kapseln unschädlich zu machen. Aufregender, actionbetonter Spionagethriller, in dem einmal mehr brüchige Allianzen und falsche Partner, Vertrauen und Loyalität thematisiert werden. Dabei fügen sich vertraute Motive aus den Vorgängern nahtlos in die Erzählung ein, um originell variiert zu werden. (Filmdienst)