China an seinen Grenzen

Buch

Messmer, Matthias

Titel: China an seinen Grenzen : Erkundungen am Rand eines Weltreichs / Matthias Messmer, Hsin-Mei Chuang ; aus dem Englischen übersetzt von Ingrid Fischer-Schreiber ; Fotografien im Innenteil: Matthias Messmer ; Karten: Hsin-Mei Chuang
Originaltitel: China an seinen Grenzen
Person(en): Messmer, Matthias [VerfasserIn] ; Chuang, Hsin-Mei [VerfasserIn] ; Fischer-Schreiber, Ingrid [ÜbersetzerIn] ; Messmer, Matthias [IllustratorIn]
Sprache: Deutsch
Originalsprache: Englisch
Umfang: 318 Seiten : Illustrationen, Karten ; 25 cm
Erschienen: Ditzingen : Reclam, 2019
ISBN/Preis: 978-3-15-011201-4 fest gebunden : EUR 28.00 (DE)
Signatur: RAT und TAT > Reisen und Länder Bfm 2 MESS Achtung! Neue Medien können einen abweichenden Standort aufweisen und bei 'AKTUELL und GEFRAGT' zu finden sein.

Inhalt: Das Autorenduo beschreibt die Volksrepublik China ziemlich unkonventionell von der Peripherie her. An den 22.000 Kilometer langen Grenzen zu Nordkorea, Russland, der Mongolei, Nepal, Indien, Bhutan, Burma und Vietnam offenbart sich die ethnische, religiöse und kulturelle Vielfalt des Landes.