Killing Eve - Staffel 1

DVD

  • Titel: Killing Eve - Staffel 1 / basiert auf den Romanen von Luke Jennings; Regie: Jon East, Harry Bradbeer; Drehbuch: Phoebe Waller-Bridge; Kamera: Tim Palmer, Julian Court; Musik: David Holmes, Keefus Ciacia; Schauspieler: Sandra Oh, Jodie Comer, Fiona Shaw, Kim Bodnia, Sean Delaney, Kirby Howell-Baptiste, Owen McDonnell, Darren Boyd, David Haig
  • Person(en): East, Jon [Regisseur*in] ; Bradbeer, Harry [Regisseur*in] ; Waller-Bridge, Phoebe [Drehbuchautor*in] ; Palmer, Tim [Kameramann/Kamerafrau] ; Court, Julian [Kameramann/Kamerafrau] ; Holmes, David [Komponist*in] ; Ciacia, Keefus [Komponist*in] ; Oh, Sandra [Schauspieler*in] ; Comer, Jodie [Schauspieler*in] ; Shaw, Fiona [Schauspieler*in] ; Bodnia, Kim [Schauspieler*in] ; Delaney, Sean [Schauspieler*in] ; Howell-Baptiste, Kirby [Schauspieler*in] ; McDonnell, Owen [Schauspieler*in] ; Boyd, Darren [Schauspieler*in] ; Haig, David [Schauspieler*in]
  • Produktion: USA 2018
  • Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch/ Englisch/ Französisch. Untertitel: Deutsch/ Englisch/ Französisch/ Dänisch/ Niederländisch/ Finnisch/ Norwegisch/ Schwedisch
  • Originalsprache: Englisch
  • Umfang: 2 DVD-Video (337 min) : Bild: 1,78:1. Ton: DD 5.1
  • Erschienen: Hamburg : Universal Studios, 2019
  • EAN, ISMN/Preis: 5053083186326 : EUR 21.99
  • FSK/USK: FSK ab 16
  • Schlagwörter: Spielfilm-TV Melodram ; Spielfilm-TV Psychothriller ; Spielfilm-TV Krimi
  • Anmerkungen: Bonusmaterial: Villanelle's First Hit In Tuscany; The M16 Team; The Locations; Creating Villanelle's World; Eve and Villanelle; Eve's Obsession; Art Of The Kill; Creating The Show
  • Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme
  • TV-Serie KILL 1

Inhalt: Eve ist eine brillante, aber gelangweilte MI5-Agentin, die an ihrem Schreibtisch heimlich vom echten Agentenleben träumt. Bei ihren Ermittlungen stößt sie auf die Spur von Villanelle, einer ebenso launenhaften wie talentierten, international tätigen Auftragsmörderin. Eves Kollegen glauben nicht an eine Frau als Serientäter, und so macht sich die Agentin verbissen auf die Jagd nach dem mysteriösen Killer, ohne zu ahnen, dass sie längst selbst zur Zielperson von Villanelle geworden ist.