Küss den Frosch

DVD

Titel: Küss den Frosch / Regie und Drehbuch: John Musker, Ron Clements; Kamera: Rasoul Azadani; Musik: Randy Newman; Sprecher: Anika Noni Rose, Bruno Campos, Keith David, Michael-Leon Wooley
Reihe: Walt Disney Meisterwerke
Originaltitel: The Princess and the Frog
Person(en): Musker, John [DrehbuchautorIn, RegisseurIn] ; Clements, Ron [DrehbuchautorIn, RegisseurIn] ; Azadani, Rasoul [Kameramann/Kamerafrau] ; Newman, Randy [KomponistIn] ; Rose, Anika Noni ; Campos, Bruno ; David, Keith ; Wooley, Michael-Leon
Produktion: USA 2009
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch/ Englisch/ Türkisch. Untertitel: Deutsch/ Englisch/ Englisch für Hörgeschädigte/ Türkisch
Originalsprache: Englisch
Umfang: 1 DVD-Video (93 min) : Bild: 1,78:1. Ton: DD 5.1
Erschienen: München : Walt Disney Studios Home Entertainment
EAN, ISMN/Preis: 8717418247478 : EUR 9.99
FSK/USK: FSK ab 0
Schlagwörter: Spielfilm Animation ; Spielfilm Familienfilm
Anmerkungen: Bonusmaterial: Musikvideo mit Ne-Yo feat. Cassandra Steen "Never Knew I Needed" und dessen Making Of"; Was siehst du: Prinzessinnen-Porträts; Hinter den Kulissen der Synchronaufnahmen; Audiokommentar; Zusätzliche Szenen

Signatur: Kinder > Filme Kinderfilm KUES

Inhalt: .New Orleans um die Jahrhundertwende. Kellnerin Tiana träumt von einem eigenen Restaurant. Da hüpft ihr eines Abends ein Frosch über den Weg und behauptet, der verzauberte Prinz Naveen zu sein. Ein einziger Kuss, und Tiana hätte einen Wunsch frei. Weil sie für ihren Traum fast alles tun würde, küsst die junge Frau das schleimige Tier tatsächlich - mit unerwartetem Ergebnis. Nicht er wird ein Mensch, sondern sie zum Frosch. Nun setzen Naveen und Tiana alles daran, schnellstmöglich ihre menschliche Gestalt wieder zu erlangen. Disneys 49. abendfüllende Zeichentricktrick-Produktion markiert nicht nur die Rückkehr zur klassischen 2D-Animation, sie ist auch eine Hommage an die Südstaaten-Metropole New Orleans. Neben wunderbaren visuellen Einfällen voller Farbenpracht und süperb vorgetragenen Musical-Nummern sorgt das Erfolgsgespann John Musker und Ron Clements ("Arielle, die Meerjungfrau") auch für allerlei doppeldeutigen Dialogwitz, komisch-animalische Sidekicks wie ein liebeskrankes Glühwürmchen und zu Tränen rührende Romantik. (Quelle: VideoMarkt)