Leuchtturm des Chaos

DVD

  • Titel: Leuchtturm des Chaos / Regie und Drehbuch: Wolf-Eckart Bühler ; Drehbuch: Manfred Blank ; Musik (Der Havarist): Konstantin Wecker ; Kamera: Bernd Fiedler ; Kamera (Der Havarist): Peter Grauhe; Schauspieler (Der Havarist): Burkhard Driest, Rüdiger Vogler, Hannes Wader, Edgar Selge. Der Havarist
  • Reihe: Edition Filmmuseum ; 113
  • Person(en): Bühler Wolf-Eckart [Drehbuchautor*in, Regisseur*in] ; Blank, Manfred [Drehbuchautor*in] ; Wecker, Konstantin [Komponist*in] ; Fiedler, Bernd [Kameramann/Kamerafrau] ; Grauhe, Peter [Kameramann/Kamerafrau] ; Driest, Burkhard [Schauspieler*in] ; Vogler, Rüdiger [Schauspieler*in] ; Wader Hannes [Schauspieler*in] ; Selge, Edgar [Schauspieler*in] ; Sterling, Hayden [Mitwirkende*r]
  • Produktion: BRD 1983 / 1984
  • Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, Englisch. Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Originalsprache: Deutsch
  • Umfang: 2 DVD-Video ( min) : Bild: :1. Ton:
  • Erschienen: München : Edition Filmmuseum ; Film & Kunst GmbH, 2019
  • ISBN/Preis: 978-3-95860-113-0 : EUR 29,95
  • FSK/USK: FSK LEHR
  • Schlagwörter: Spielfilm Biographie
  • Anmerkungen: Enthält: DVD 1: Leuchtturm des Chaos (Paros de Chaos) (1983). DVD 2: Der Havarist (1984). Extras: 16-seitiges, zweisprachiges Booklet ; Vor Anker, Land unter. Ein Film mit Sterling Hayden (1982) ; Alternativer Filmanfang "Der Havarist" (1984)
  • Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme
  • Thema: Film LEUC

Inhalt: Verrat ist alltäglich. Und beginnt beim Selbstverrat. Sterling Hayden Seemann, Weltenumsegler, Kriegsheld, Hollywoodstar, Schriftsteller. "Hayden hat mehr getan als bloß zu bereuen und die um Verzeihung zu bitten, denen er so sehr geschadet hat." So einer jener, die Hayden 1947 vor dem "Komitee gegen Un-amerikanische Umtriebe" verraten hat. "Vielmehr hat er die radikalste Konsequenz gezogen, die überhaupt möglich ist. Er hat sich geändert." (Abraham Polonsky) Die Doppel-DVD vereint zwei Filme von Wolf-Eckart Bühler über Sterling Hayden. Einmal als chaotische, ruhige Dokumentation mit Hayden selbst. Einmal als Essenz seiner autobiographischen Erzählung und Selbstanalyse der Erfahrung von Angst, Anpassung und Verrat in Bilder und Töne der Gegenwart. (Edition Filmmuseum)

Aktionen

Es sind zur Zeit keine Daten zur Verfügbarkeit abrufbar. Bitte wenden Sie sich an das Bibliothekspersonal.