Jane Eyre

DVD

Titel: Jane Eyre / nach dem Buch von Charlotte Bronte; Regie: Susanna White; Drehbuch: Sandy Welch; Kamera: Mike Eley; Musik: Rob Lane; Schauspieler: Ruth Wilson, Toby Stephens, Lorraine Ashbourne, Aidan McArdle, Pam Ferris, Tara Fitzgerald, Arthur Cox
Reihe: BBC Literatur Classics
Person(en): White, Susanna [RegisseurIn] ; Welch, Sandy [DrehbuchautorIn] ; Eley, Mike [Kameramann/Kamerafrau] ; Lane, Rob [KomponistIn] ; Wilson, Ruth [SchauspielerIn] ; Stephens, Toby [SchauspielerIn] ; Ashbourne, Lorraine [SchauspielerIn] ; McArdle, Aidan [SchauspielerIn] ; Ferris, Pam [SchauspielerIn] ; Fitzgerald, Tara [SchauspielerIn] ; Cox, Arthur [SchauspielerIn]
Produktion: UK 2006
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch/ Englisch. Untertitel: Deutsch
Originalsprache: Englisch
Umfang: 2 DVD-Video (230 min) : Bild: 1,78:1. Ton: DD 5.1
Erschienen: London : BBC, 2006
EAN, ISMN/Preis: 4260495760964 : EUR 9.99
FSK/USK: FSK ab 6
Schlagwörter: Spielfilm-TV Literatur ; Spielfilm-TV Melodram
Anmerkungen: Bonusmaterial: Filmo- und Biographien; Bildergalerie; Trailer; Audiokommentar; Über Charlotte Bronte; Interviews; Deleted Scenes

Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme Spielfilm Literatur JANE

Inhalt: Die Vollwaise Jane Eyre hat eine freudlose und harte Kindheit in der Erziehungsanstalt Lowood hinter sich, als sie auf dem Herrensitz Thornfield eine Stellung als Erzieherin annimmt. Der egozentrische Hausherr Mr. Edward Rochester fühlt sich von Jane sofort angezogen, und die beiden beschließen zu heiraten. Doch dann erfährt sie ein grauenhaftes Geheimnis: Mr. Rochester ist verheiratet und hält seit vielen Jahren seine geistig kranke Ehefrau auf seinem Herrensitz gefangen. Entsetzt reist Jane ab und kommt völlig mittellos bei einem Geistlichen unter, der sie ehelichen und mit ihr nach Indien reisen möchte, um hier einer Missionstätigkeit nachzugehen. Jane allerdings erkennt nun ihre große Liebe zu Rochester, doch hat eine Liebe unter diesen Vorzeichen eine Chance? Die Geschichte um die Gouvernante Jane Eyre stammt von der britischen Autorin Charlotte Brontë, eine enge Freundin der Schriftstellerin Elizabeth Gaskell (North & South / Wives And Daughters). Der Roman gilt als Klassiker und gehört zu den hervorragendsten Romanen der englischen Literatur der viktorianischen Zeit.