Ewiger Winter

DVD

Titel: Ewiger Winter : Die Vergessenen des 2. Weltkriegs / nach dem Buch von János Havasi; Regie und Drehbuch: Attila Szász; Drehbuch: Norbert Köbli; Kamera: András Nagy; Musik: Gergely Parádi; Schauspieler: Diána Magdola Kiss, Laura Döbrösi, Sándor Csányi, Marina Gera, Franciska Farkas, Niké Kurta, Ákos Orosz
Originaltitel: Örök tél
Person(en): Szász, Attila [DrehbuchautorIn, RegisseurIn] ; Köbli, Norbert [DrehbuchautorIn] ; Nagy, András [Kameramann/Kamerafrau] ; Parádi, Gregely [KomponistIn] ; Kiss, Diána Magdola [SchauspielerIn] ; Döbrösi, Laura [SchauspielerIn] ; Csányi, Sándor [SchauspielerIn] ; Gera, Marina [SchauspielerIn] ; Farkas, Franciska [SchauspielerIn] ; Kurta, Niké [SchauspielerIn] ; Orosz, Ákos [SchauspielerIn]
Produktion: Ungarn 2018
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch/ Ungarisch. Untertitel: Deutsch
Originalsprache: Ungarisch
Umfang: 1 DVD-Video (110 min) : Bild: 2,20:1. Ton: DD 5.1
Erschienen: Wiesbaden : KSM GmbH, 2019
EAN, ISMN/Preis: 4260623483017 : EUR 9.99
FSK/USK: FSK ab 12
Schlagwörter: Spielfilm Melodram
Link(s): Cover
Anmerkungen: Bonusmaterial: Trailer; Bildergalerie

Signatur: Spielfilm A-Z EWIG

Inhalt: Weihnachten 1944: Als sowjetische Soldaten in ein kleines Dorf in Ungarn einmarschieren, werden sämtliche junge Frauen deutscher Abstammung verschleppt. Diese müssen fortan unter menschenverachtenden Bedingungen in einem sowjetischen Arbeitslager Kohle abbauen. Unter ihnen befindet sich auch die junge Mutter Irén. Unterstützung erhält sie von Rajmund, der ihr zeigt, wie man in einem Lager überlebt. Während sie entschlossen ist, zu ihrer kleinen Tochter und Familie zurückzukehren, haben Geschichte und Schicksal einen anderen Plan: Irén und Rajmund verlieben sich ineinander.Liebe in Zeiten des Kriegs: "Ewiger Winter" ist der erste Spielfilm, der den 700.000 ungarischen Opfern der sowjetischen Gulags Respekt zollt, deren Geschichten über 70 Jahre lang nicht erzählt wurden.