Das Ende der Illusionen

Buch

Reckwitz, Andreas

Titel: Das Ende der Illusionen : Politik, Ökonomie und Kultur in der Spätmoderne / Andreas Reckwitz
Reihe: Edition Suhrkamp ; 2735
Person(en): Reckwitz, Andreas [VerfasserIn]
Organisation(en): Suhrkamp Verlag [Verlag]
Ausgabe: Originalausgabe, erste Auflage
Sprache: Deutsch
Originalsprache: Deutsch
Umfang: 304 Seiten : Illustrationen ; 18 cm, 194 g
Erschienen: Berlin : Suhrkamp, 2019
ISBN/Preis: 978-3-518-12735-3 Broschur : EUR 14.00 (DE), EUR 14.40 (AT), CHF 20.90 (freier Preis)
Schlagwörter: Nachindustrielle Gesellschaft ; Strukturwandel ; Kapitalismus ; Sozialstruktur ; Liberalismus ; Moderne ; Gesellschaft ; Individualisierung ; Einzigkeit ; Soziale Ungleichheit ; Kulturtheorie ; Kultur ; Essentialismus
Link(s): Inhaltstext
Inhaltstext
Inhaltsverzeichnis
Signatur: LERNEN und ARBEITEN > Soziologie und Politik Fbg 0 RECK Achtung! Neue Medien können einen abweichenden Standort aufweisen und bei 'AKTUELL und GEFRAGT' zu finden sein.

Inhalt: Gesellschaftlicher Fortschritt, eingelöst durch Demokratie und persönliche Freiheit in den Sphären Gesellschaft, Kultur, Medien, Wissenschaft und Wirtschaft, hat sich als Illusion erwiesen: Die aktuelle Situation ist geprägt durch extreme Widersprüche, mit denen das Individuum umzugehen lernen muss.