Fuchs 8

Buch

Saunders, George

Titel: Fuchs 8 / George Saunders ; aus dem amerikanischen Englisch von Frank Heibert ; mit Illustrationen von Chelsea Cardinal
Originaltitel: Fox 8
Person(en): Saunders, George [VerfasserIn] ; Cardinal, Chelsea [IllustratorIn] ; Heibert, Frank [ÜbersetzerIn]
Organisation(en): Luchterhand Literaturverlag GmbH [Verlag]
Ausgabe: 1. Auflage
Sprache: Deutsch
Originalsprache: Englisch
Umfang: 52 ungezählte Seiten : Illustrationen ; 20 cm, 154 g
Erschienen: München : Luchterhand, 2019
ISBN/Preis: 978-3-630-87620-7 Festeinband : circa EUR 12.00 (DE), circa EUR 12.40 (AT), circa CHF 17.90 (freier Preis)
Schlagwörter: Fiktionale Darstellung
Link(s): Inhaltstext
Signatur: Achtung! Neue Medien können einen abweichenden Standort aufweisen und bei 'AKTUELL und GEFRAGT' zu finden sein. SAUN Geor Belletristik

Inhalt: Fuchs 8 war immer schon neugierig und ein bisschen anders als die anderen Füchse seiner Gruppe. So hat er die menschliche Sprache gelernt, weil er sich gern in den Büschen vor den Häusern versteckte und zuhörte, wenn die Menschen ihren Kindern Gutenachtgeschichten vorlasen. Die Macht der Worte und Geschichten befeuert seine Neugier auf diese Wesen, bis Gefahr am Horizont auftaucht: Der Bau eines riesigen Einkaufszentrums zerstört den Wald, in dem die Füchse leben, und sie finden kaum noch Nahrung. Dem stets belächelten Tagträumer Fuchs 8 bleibt nur eines: Er beschließt, seine Fuchsfamilie zu retten, und macht sich auf den Weg zu den Menschen ...
Fuchs 8 hat durch Lauschen die Sprache der Menschen erlernt, die er sehr bewundert. Unter seinesgleichen ist er ein Sonderling, doch als er Zeuge eines brutalen Aktes gegen Fuchs 7 wird, versteht er die Menschen nicht mehr. Warum sind sie nicht netter?