Vier Minuten

Blu-ray-Disk

Titel: Vier Minuten / Regie und Drehbuch: Chris Kraus; Musik: Annette Focks; Kamera: Judith Kaufmann; Schauspieler: Monica Bleibtreu, Hannah Herzsprung, Sven Pippig, Richy Müller, Jasmin Tabatabai, Stefan Kurt, Vadim Glowna, Nadja Uhl, Peter Davor, Edita Malovcic, Christian Koerner, Kathrin Kestler, Amber Bongard, Dietrich Hollinderbäumer, Irene Rindje
Reihe: Filmjuwelen
Person(en): Kraus, Chris [DrehbuchautorIn, FilmregisseurIn] ; Focks, Annette [KomponistIn] ; Kaufmann, Judith [Kameramann/Kamerafrau] ; Bleibtreu, Monica [SchauspielerIn] ; Herzsprung, Hannah [SchauspielerIn] ; Pippig, Sven [SchauspielerIn] ; Müller, Richy [SchauspielerIn] ; Tabatabai, Jasmin [SchauspielerIn] ; Kurt, Stefan [SchauspielerIn] ; Glowna, Vadim [SchauspielerIn] ; Uhl, Nadja [SchauspielerIn] ; Davor, Peter [SchauspielerIn] ; Malovcic, Edita [SchauspielerIn] ; Koerner, Christian [SchauspielerIn] ; Kestler, Kathrin [SchauspielerIn] ; Bongard, Amber [SchauspielerIn] ; Hollinderbäumer, Dietrich [SchauspielerIn] ; Rindje, Irene [SchauspielerIn]
Produktion: Deutschland 2006
Sprache: Deutsch. Sprachfassung: Deutsch, Deutsch für Sehgeschädigte. Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Originalsprache: Deutsch
Umfang: 1 Blu-ray Disc (115 min.) : Bild: 1,85:1. Ton: DTS-HD MA 5.1
Erschienen: Walluf / Köln : Fernsehjuwelen GmbH / Im Vertrieb der AL!VE AG, 2020
EAN, ISMN/Preis: 4042564198539 : EUR 14.99
FSK/USK: FSK ab 12
Schlagwörter: Spielfilm Musik ; Soielfilm Melodram
Anmerkungen: Bonusmaterial: Abschlusskonzert Urfassung; Awards; Making-of; Super 8; Interviews mit Uta Schmidt, Monica Bleibtreu und Chris Kraus; Fotogalerie; Kinotrailer

Signatur: UNTERHALTUNG und KREATIVITÄT > Filme Spielfilm Deutsche Filme VIER

Inhalt: Seit über 60 Jahren gibt die Pianistin Traude Krüger Klavierunterricht in einem Frauengefängnis. Eine Schülerin wie Jenny hatte sie noch nie. Verschlossen, unberechenbar, zerstörerisch - und früher ein musikalisches Wunderkind. Sie könnte es schaffen, einen bedeutenden Klavierwettbewerb zu gewinnen, an dem sie trotz ihrer Haftstrafe teilnehmen darf. Die Vorbereitung auf den Wettbewerb wird zum Kräftemessen zwischen der aufsässigen Jenny und ihrer preußisch strengen Klavierlehrerin - ein Lebens- und Liebesduell, das an den tiefen, verborgenen Schmerz beider Frauen rührt. In einem furiosen Finale bleiben Jenny vier Minuten, um etwas zu tun, was niemand, nicht einmal Traude, von ihr erwartet.